Barsch, Aal, Wels und Co. Fisch aus der Saale ist wieder genießbar

Jahrelang war die Saale dreckig und stank. Den Fisch aus dem Fluss mochte damals keiner essen. Das hat sich geändert. Inzwischen gibt es wieder allerlei leckeren Fisch in der Saale – und Angst vor Chemikalien müssen Fischliebhaber auch nicht mehr haben.

Ein Koch hält einen Fisch in der Hand und blickt in die Kamera.
Chefkoch André Grenzdörffer mit einem Wels, der in der Saale gefangen wurde. Bildrechte: MDR/Stefan Bringezu

Es brutzelt in der Pfanne von André Grenzdörffer. Der Chefkoch eines Restaurants in Halle bereitet gerade frisches Welsfilet zu – von einem mehr als zwei Meter langen Fisch, gefangen in der Saale. Der Koch ist zufrieden mit der Qualität des Fisches: "Der Wels, den wir hier haben, hat sich offenbar gut ernährt", erzählt Grenzdörffer. Der Fisch habe gute Lebensbedingungen in der Saale gehabt, vermutet der Koch.

Viele Jahre lang war in der Saale das Gegenteil der Fall. Daran erinnert sich auch Ralf Möller nur zu gut. Möller ist Chef des Anglervereins in Halle – und sagt: "Die ganze Saale roch nach Phenol, hat geschäumt. Ich denke, dass es keinen Spaß gemacht hätte, diesen Fisch damals zu essen oder dort zu angeln", sagt Möller.

23 essbare Fischarten

Luftaufnahme der Saale bei Halle
Idyllisch ist es entlang der Saale. Und der Fisch aus dem Fluss schmeckt auch noch. (Archivfoto) Bildrechte: IMAGO

Heute sind die Zustände andere: Verschiedene Maßnahmen zum Schutz der Saale haben dazu beigetragen – zum Beispiel moderne Technik, um Abwasser zu reinigen. Inzwischen schwimmen in der Saale 23 essbare Fischarten, darunter Aale, Barsche oder eben der Wels.

Bei einem Testessen haben sich Hallenser vor kurzem jedenfalls davon überzeugt, dass Fische aus der Saale wieder durchaus genießbar sind. Chefkoch Grenzdörffer hatte ihnen neben dem Welsfilet in Weißweinsauce auch Aal und eine Fischsoljanka kredenzt. Das Fazit mehrerer Testesser war eindeutig: "Sehr lecker!"

Quelle: MDR/ld

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN-ANHALT – Das Radio wie wir | 22. Oktober 2019 | 14:40 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 23. Oktober 2019, 12:55 Uhr

1 Kommentar

C.T. vor 3 Wochen

Guten Appetit - allen die auf Nitratfisch stehen...

Mehr aus dem Raum Halle und Leipzig

Mehr aus Sachsen-Anhalt