Ergebnis der Stichwahl Deutlicher Wahlsieg: Wiegand bleibt Oberbürgermeister in Halle

Amtsinhaber Bernd Wiegand hat die Stichwahl in Halle deutlich gewonnen. Über zwei Drittel der Stimmen entfielen auf ihn. Kontrahent Hendrik Lange landete abgeschlagen dahinter. Damit bleibt Wiegand Oberbürgermeister.

Bernd Wiegand
Bernd Wiegand hat die Stichwahl deutlich gewonnen. Bildrechte: dpa

Bernd Wiegand (parteilos) bleibt Oberbürgermeister der Stadt Halle. Wiegand hat die Stichwahl am Sonntag gegen seinen Kontrahenten Hendrik Lange (Linke) deutlich gewonnen. Das zeigt das vorläufige Endergebnis. Demnach hat Wiegand rund 61 Prozent der Stimmen erhalten, Lange rund 39 Prozent. Die Wahlbeteiligung lag bei etwa 36 Prozent.

Die neue Amtszeit des Oberbürgermeisters von Halle beginnt am 1. Dezember und dauert sieben Jahre.

Wahlverlierer Lange trägt es mit Fassung, Wiegand freut sich auf nächsten Jahre

Für Wahlverlierer Lange ist das Ergebnis enttäuschend. Er sagte MDR SACHSEN-ANHALT: "Es war ein langer Wahlkampf, ein guter Wahlkampf. Aber man trägt so ein Ergebnis mit Fassung. Es ist ein demokratisches Ergebnis." Man müsse jetzt schauen, was das Ergebnis für die Stadt bedeute.

Wiegand blickte nach dem Wahlsieg bereits nach vorne. Er sagte MDR SACHSEN-ANHALT: "Wir haben viel vor und freuen uns auf die nächsten sieben Jahre."

In der ersten Runde hatte Amtsinhaber Bernd Wiegand (parteilos) die direkte Wiederwahl mit rund 44 Prozent verpasst und musste in der Stichwahl gegen den rot-rot-grünen Kandidaten Hendrik Lange (Linke) antreten. Lange kam bei der ersten Wahl vor zwei Wochen dem Ergebnis zufolge auf gut 25 Prozent der Stimmen. Der gemeinsame Kandidat von CDU und Liberalen, Andreas Silbersack (FDP), landete mit fast 23 Prozent nur knapp dahinter.

191.000 Hallenser zu Wahl aufgerufen

Rund 191.000 Bewohner waren aufgerufen, ihre Stimmen abzugeben. In der ersten Runde kamen rund 42 Prozent dieser Aufforderung nach. In der Regel ist die Wahlbeteiligung bei Stichwahlen jedoch geringer.

Quelle: dpa, MDR/agz,ff

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN-ANHALT – Das Radio wie wir | 27. Oktober 2019 | 12:00 Uhr

1 Kommentar

Gerd Mueller vor 30 Wochen

unbelasteter Neuanfang wollten die Saalestädter nicht; Glückwunsch und glückliches "Händchen" beim Handeln, dem Gewinner

Mehr aus dem Raum Halle und Leipzig

Mehr aus Sachsen-Anhalt