Tradition im Mansfelder Grund Pfingstgesellschaft in Ahlsdorf feiert Dreckschweinfest

Pfingsten ist für die Ahlsdorfer wichtiger als Ostern und Weihnachten zusammen. Seit 1824 wird der sechstägige Pfingsttanz von der Ahlsdorfer Pfingstgesellschaft organisiert. Zelebriert wird das Austreiben des Winters.

Die Pfingstgesellschaft Ahlsdorf ist die älteste im Mansfelder Grund
Die Ahlsdorfer Pfingstburschen: Pfingsten ist für die Ahlsdorfer wichtiger als Ostern und Weihnachten zusammen. Bildrechte: MDR/Maria Selchow
Die Pfingstgesellschaft Ahlsdorf ist die älteste im Mansfelder Grund
Die Ahlsdorfer Pfingstburschen: Pfingsten ist für die Ahlsdorfer wichtiger als Ostern und Weihnachten zusammen. Bildrechte: MDR/Maria Selchow
Die Pfingstgesellschaft Ahlsdorf ist die älteste im Mansfelder Grund
Seit 1824 wird der sechstägige Pfingsttanz von der Ahlsdorfer Pfingstgesellschaft organisiert. Bildrechte: MDR/Maria Selchow
Die Pfingstgesellschaft Ahlsdorf ist die älteste im Mansfelder Grund
Zelebriert wird das Austreiben des Winters. Dafür lassen die Pfingstburschen lange Peitschen knallen. Bildrechte: MDR/Maria Selchow
Die Pfingstgesellschaft Ahlsdorf ist die älteste im Mansfelder Grund
In Ahlsdorf wird das Pfingstfest seit fast 200 Jahren gefeiert und ist mittlerweile sogar immaterielles UNESCO-Kulturgut. Bildrechte: MDR/Maria Selchow
Die Pfingstgesellschaft Ahlsdorf ist die älteste im Mansfelder Grund
Diese Freude und Hingabe am bzw. zum Pfingsttanz haben nicht nur die Pfingstburschen, sondern auch die Bevölkerung. Und nicht nur in Ahlsdorf, sondern im ganzen Mansfelder Grund. Bildrechte: MDR/Maria Selchow
Die Pfingstgesellschaft Ahlsdorf ist die älteste im Mansfelder Grund
Ein Highlight der Pfingstveranstaltung ist das sogenannte "Dreckschweinfest". Dabei stellen weiß gekleidete Läufer den Sommer dar. Sie vertreiben mit ihren Peitschen die "Dreckschweine" aus dem Schlamm. Die "Dreckschweine" symbolisieren den Winter. Bildrechte: MDR/Maria Selchow
Die Pfingstgesellschaft Ahlsdorf ist die älteste im Mansfelder Grund
Die Männer ziehen zum "Dreckschweinfest" traditionell bunte Kostüme an. Bildrechte: MDR/Maria Selchow
Die Pfingstgesellschaft Ahlsdorf ist die älteste im Mansfelder Grund
Zur Unterhaltung gibt es außerdem eine riesige Wasserrutsche von der Terrasse einer ehemaligen Gaststätte bis direkt hinein in den Teich. Bildrechte: MDR/Maria Selchow
Die Pfingstgesellschaft Ahlsdorf ist die älteste im Mansfelder Grund
Es gibt Etliche, die es sich bei den sommerlichen Temperaturen nicht nehmen lassen, in den Teich zu rutschen.

Dieses Thema im Programm:
MDR SACHSEN-ANHALT HEUTE | 09. Juni 2019 | 19:00 Uhr

Quelle: MDR/jr
Bildrechte: MDR/Maria Selchow
Alle (9) Bilder anzeigen

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN-ANHALT HEUTE | 10. Juni 2019 | 19:00 Uhr

Mehr aus Mansfeld-Südharz, Saalekreis und Harz

Mehr aus Sachsen-Anhalt