"Kunst im Funkhaus" | 22.08. bis 20.10.2019 Agonie und Aufbruch

An den Herbst 1989 können sich wohl die meisten ehemaligen DDR-Bürger noch gut erinnern. Damals war auch der Fotograf Matthias Pavel in Magdeburg unterwegs und fing die heute historischen Momente mit der Kamera ein. Die Fotos des Magdeburgers sind ab 22. August im MDR Landesfunkhaus im Stadtpark zu sehen. Außerdem findet am 4. September eine Talkrunde über die suburbane Musikszene Magdeburgs statt.

Wahlkundgebung
Wahlkundgebung im März 1990

Quelle: MDR/jr
Bildrechte: Matthias Pavel
Eine Jugendband bei einem Auftritt in kirchlichen Räumen in Magdeburg
Die Jugendband "Dervers" bei einem Auftritt in kirchlichen Räumen vor einem Montagsgebet im Oktober 1989. Bildrechte: Matthias Pavel
Demonastration auf dem Domplatz in Magdeburg
Demonstranten am 11. November 1989 auf dem Domplatz in Magdeburg. Bildrechte: Matthias Pavel
Demonstrationszug auf der Otto-von-Guericke-Straße in Magdeburg
Demonstrationszug auf der Otto-von-Guericke-Straße – die Aufnahme entstand am 4. Dezember 1989. Bildrechte: Matthias Pavel
Demoteilnehmer mit Kerzen im Innenhof des Magdeburger Doms
Vor dem Montagsgebet am 4. Dezember 1989 sammeln sich Teilnehmer mit Kerzen im Innenhof des Magdeburger Dom. Bildrechte: Matthias Pavel
Demonstrationszug auf der Otto-von-Guericke-Straße in Magdeburg
Demonstrationszug am 4. Dezember 1989 auf der Otto-von-Guericke-Straße nach dem Montagsgebet im Dom. Bildrechte: Matthias Pavel
Demonastration auf dem Domplatz in Magdeburg
Tausende Magdeburger kamen zur sonntäglichen Großkundgebung auf dem Domplatz am 14. Januar 1990. Bildrechte: Matthias Pavel
Kundgebung auf dem Alten Markt in Magdeburg
Auf dem Alten Markt in Magdeburg fordern Rentner ihre Vertretung durch die Volkssolidarität am Runden Tisch in Berlin. Die Aufnahme entstand am 20. Februar 1990. Bildrechte: Matthias Pavel
Wahlkundgebung
Wahlkundgebung im März 1990

Quelle: MDR/jr
Bildrechte: Matthias Pavel
Alle (8) Bilder anzeigen

Mehr aus Sachsen-Anhalt