Was sind die drei wichtigsten Wahl-Ziele der Tierschutzallianz?

"Die Tierschutzallianz will sich im Zuge der Landtagswahl weiter als demokratische Wahlalternative etablieren. Außerdem hat sie vor, Tierschutz mit Sachverstand in die Landespolitik zu bringen. Sie fordert, die Rasseliste (Anm. d. R.: Liste von Hunden, die wegen ihrer Rasse als gefährlich angesehen werden) zu streichen und Mastanlagen für Nutztiere abzuschaffen. Tierheime sollten solide finanziert werden und nicht zu Bittstellern degradiert werden. Weiteres Ziel: Demokratie wagen – Bürger fragen. Die Tierschutzallianz will Bürger- und Volksentscheide erleichtern. Sie fordert, die Sperrklausel für Landtagswahlen auf 3 Prozent zu senken!"

Mehr aus Sachsen-Anhalt