Wie will die Tierschutzallianz Sachsen-Anhalt voranbringen?

"In Sachsen-Anhalt werden laut "Ärzte gegen Tierversuche" noch immer für die Grundlagenforschung grausame Tierversuche an Makaken durchgeführt. Als Dauer-Schlusslicht in der wirtschaftlichen Entwicklung sind grundlegende Änderungen erforderlich. Für eine nachhaltige Entwicklung ist ein Aufbauprogramm gegenüber Bund und wohlhabenden Bundesländern durchzusetzen. Wir brauchen einen Anschub durch Steuervorteile für Unternehmensinvestitionen.

Notwendig ist die Stärkung der Forschungslandschaft, die Förderung der Universitäten, deren Vernetzung mit Unternehmen, Erleichterungen für Start-up-Unternehmen. Innovativ und zukunftsweisend wäre die Förderung zur Ansiedlung von Herstellern tierversuchsfreier Produkte. Investitionen in die tierversuchsfreie Forschung in der Human- und Tiermedizin, aber auch für die Kosmetik, könnte Sachsen-Anhalt in eine Vorreiterrolle in der wirtschaftlichen Entwicklung katapultieren."

Mehr aus Sachsen-Anhalt