Welche Wähler will DIE LINKE ansprechen? Wie will DIE LINKE die Politik den Menschen näherbringen?

"Wir wollen alle Menschen in Sachsen-Anhalt ansprechen, DIE LINKE hat Wählergruppen in allen sozialen Lagen. Wir brauchen auch und besonders diejenigen, die ihren Glauben in politische Lösungskraft verloren und sich resigniert abgewendet haben. Gerade Menschen mit geringem Einkommen und in schwierigen Lagen gehen nicht mehr wählen. Dabei brauchen gerade sie unsere politische Lobby und Stimme.

Politik muss sich im Alltag übersetzen, wir sind uns bewusst, dass unsere Arbeit in den Kommunalparlamenten und im Landtag hörbar und wirksam sein muss. Insofern greifen unsere politische Arbeit und unsere Wahlkampagne zur Landtagswahl zusammen. Wir werben mit einem starken Ministerpräsidentenkandidaten Wulf Gallert für mehr Selbstbewusstsein und Durchsetzungskraft der Belange von Sachsen-Anhalt. Wir wollen andere Weichen stellen, für ein Land zum Leben und zum Bleiben.

Wir wollen klassisch mit Wahlwerbung auf der Straße, mit dem Gespräch in den Wahlkreisen und in öffentlichen Foren sowie verstärkt mit wechselseitiger Kommunikation über soziale Netzwerke präsent sein."

Mehr aus Sachsen-Anhalt