Das Ende der Kult-Platte "Blauer Bock"

Zurück in die Vergangenheit

Zeitreise

Alter Neubaublock. Fenster sind mit Meerestieren verziert, die Fassade besteht aus bläulichen Kacheln. Ebenerdig geschlossene Geschäfte. 1 min
Bildrechte: MDR/Andreas Tempelhof

Zu DDR-Zeiten war der "Blaue Bock" in Magdeburg ein Arbeiterwohnheim. Im Keller des Gebäudes verbirgt sich bis heute ein geheimer Ort.

01:05 min

https://www.mdr.de/zeitreise-regio/staedte/magdeburg/video201516.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video