Landkreis Börde Bürgermeister-Wahl im Sülzetal: Jörg Methner im Amt bestätigt

Wahl in der Gemeinde Sülzetal im Landkreis Börde: Bürgermeister Jörg Methner (SPD) ist am Sonntag im Amt bestätigt worden. Er erhielt 61,5 Prozent der Stimmen.

Sülzetals Bürgermeister Jörg Methner.
Im Amt bestätigt: Der alte, neue Bürgermeister der Gemeinde Sülzetal, Jörg Methner. (Archivbild) Bildrechte: MDR/Mario Köhne

In der Gemeinde Sülzetal im Landkreis Börde ist am Sonntag ein Bürgermeister gewählt worden. Der bisherige Amtsinhaber, Jörg Methner (SPD), ist dabei im Amt bestätigt worden. Das teilte die Gemeinde am Sonntagabend mit. Er erhielt 61,5 Prozent der Stimmen. Methner ist Polizeibeamter und seit 2013 Bürgermeister der Börde- Sülzetal.

Deutliches Ergebnis

Methner landete mit dem Ergebnis deutlich vor seinen Herausforderern. Rund 16 Prozent der Wähler hatten für den Kandidaten der AfD, Andreas Kühn, gestimmt. 13 Prozent der Stimmen bekam CDU-Mann Alexander Herms. Angetreten war auch die Frau des langjährigen ehemaligen Bürgermeisters der Gemeinde, Birgit Wasserthal. Sie kam als Einzelbewerberin auf 9 Prozent der Stimmen.
Die Wahlbeteiligung lag bei knapp 51 Prozent.

Quelle: MDR/mh

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN-ANHALT - Das Radio wie wir | 04. Oktober 2020 | 20:00 Uhr

0 Kommentare

Mehr aus Landkreis Börde, Harz und Magdeburg

Mehr aus Sachsen-Anhalt