Zur Entspannung Eselwanderung zum Geburtstag

Wiesen und Baumgruppen
Der Naturpark Drömling ist ein Niedermoor. Wer Ruhe und Natur sucht, findet beides hier. Bildrechte: MDR/Annette Schneider-Solis
Eine Gruppe Kinder führt Esel an einem Feld entlang.
Wanderung durch den Drömling mit vierbeiniger Begleitung: Bei den Kindern kommt dieser Geburtstag richtig gut an. Bildrechte: MDR/Annette Schneider-Solis
Ein Kind führt einen Esel, der größer ist, als es selbst.
Den größten Esel hat sich Carlotta ausgesucht. Bildrechte: MDR/Annette Schneider-Solis
Ein Kind zieht an der Leine eines Esels. Der Esel bewegt sich aber nicht von der Stelle.
Eseldame Rive lässt sich allerdings bitten. Carlotta muss sich ganz schön mühen, um die Eselin zum Laufen zu bewegen. Bildrechte: MDR/Annette Schneider-Solis
Ein Esel stößt eine Flasche auf einem Tisch um.
Wer will Apfelschorle? Am Rastplatz hat Geburtstagskind Mariel (links) viel Spaß mit Eselin Ina. Bildrechte: MDR/Annette Schneider-Solis
Kinder und Erwachsene stehen neben Pferden
Auch einige andere Tiere zum Anfassen gab es am Weg durch den Drömling. Bildrechte: MDR/Annette Schneider-Solis
Wiesen und Baumgruppen
Der Naturpark Drömling ist ein Niedermoor. Wer Ruhe und Natur sucht, findet beides hier. Bildrechte: MDR/Annette Schneider-Solis
Ein Mann mit zwei großen Eseln.
Auf den Esel gekommen ist Esel-Besitzer Lutz Kulina bereits vor acht Jahren. Die Grautiere sollen seine Rinder vor dem Wolf schützen. Die Esel-Wanderungen sind dagegen eine neue Idee.

Dieses Thema im Programm:
MDR UM 11 | 14.06.2019 | 11:00

Quelle: MDR/lk
Bildrechte: MDR/Annette Schneider-Solis
Alle (7) Bilder anzeigen

Mehr aus Landkreis Börde, Harz und Magdeburg

Mehr aus Sachsen-Anhalt