"Tag des Offenen Hofes" Hinter den Kulissen der Landwirtschaft

Besucher beim Offenen Hof
Regionale Produkte und die Arbeit von Landwirten haben am Samstag in Hamersleben in der Börde im Mittelpunkt gestanden. Bildrechte: MDR/Gaby Conrad
Besucher beim Offenen Hof
Regionale Produkte und die Arbeit von Landwirten haben am Samstag in Hamersleben in der Börde im Mittelpunkt gestanden. Bildrechte: MDR/Gaby Conrad
Ein Traktor und alte Küchengeräte
Bei der bundesweiten Veranstaltung "Tag des Offenen Hofes" konnten sich die Besucher darüber erkundigen, was in ihrer Region wächst und wie es verarbeitet wird. Bildrechte: MDR/Gaby Conrad
Likör-Flaschen auf einem Tisch
Viele Landwirte stellten ihre Produkte aus und boten sie zur Verkostung an, so auch der Eierlikör von der Straußenfarm Klein Rosenburg bei Barby. Bildrechte: MDR/Gaby Conrad
Menschen unterhalten sich auf einer Bühne.
Sorgen bereitet den Landwirten weiterhin die Trockenheit. Landesbauernpräsident Olaf Feuerborn sagte MDR SACHSEN-ANHALT, betroffen seien vor allem die Altmark, das Jerichower Land und die Region Anhalt-Wittenberg. Hier gebe es mehr als die Hälfte weniger Erträge als sonst. Feuerborn macht sich Gedanken, wie die Agrarbetriebe dieses Jahr verkraften sollen. Bildrechte: MDR/Gaby Conrad
Hüpfburg beim Tag des Offenen Hofes
Für die Kinder war das weniger interessant, sie freuten sich über das gute Wetter. Für sie gab es einiges zu erleben. Bildrechte: MDR/Gaby Conrad
Traktoren stehen zur Schau aus.
So konnten Traktoren und andere Geräte aus der Landwirtschaft genau unter die Lupe genommen werden. Bildrechte: MDR/Gaby Conrad
Mann schnitzt Holzskulptur
Bis zum Abend besuchten viele den Hof in Hamersleben mit seinen verschiedenen Attraktionen.

Dieses Thema im Programm:
MDR SACHSEN-ANHALT – Das Radio wie wir | 09. Juni 2018 | 17:00 Uhr
Quelle: MDR/sp
Bildrechte: MDR/Gaby Conrad
Alle (7) Bilder anzeigen