Menschen laufen am 03.12.1989 nach einer von der DDR-Bürgerbewegung organisierten "Wanderung" zum Brocken duerch das eben geöffnete Tor zu den militärischen Einrichtungen auf dem Brocken (Sperrgebiet mit Abhöranlagen der Stasi und der Sowjet-Truppen).
Menschen laufen am 03.12.1989 nach einer von der DDR-Bürgerbewegung organisierten "Wanderung" zum Brocken duerch das eben geöffnete Tor zu den militärischen Einrichtungen auf dem Brocken (Sperrgebiet mit Abhöranlagen der Stasi und der Sowjet-Truppen). Bildrechte: dpa