Glasmalerei Kirchenfenster im Schloss Wernigerode werden restauriert

Insgesamt sieben Fenster der Schlosskirche im Schloss Wernigerode werden ab Mitte des Jahres restauriert. Zwei Jahre sollen die Arbeiten an der Glaskunst aus dem 19. Jahrhundert dauern.

Die Kirchenfenster im Schloss Wernigerode.
Ab Mitte des Jahres werden Kirchenfenster in der Schlosskirche in Wernigerode restauriert. Die Fenstermalerei vom Künstler Carl Christian Andreae ist noch im Original von 1877. Bildrechte: MDR/Carsten Reuß
Die Kirchenfenster im Schloss Wernigerode.
Ab Mitte des Jahres werden Kirchenfenster in der Schlosskirche in Wernigerode restauriert. Die Fenstermalerei vom Künstler Carl Christian Andreae ist noch im Original von 1877. Bildrechte: MDR/Carsten Reuß
Ein Detail des Kirchenfensters im Schloss Wernigerode.
Laut einer Sprecherin geht es bei der Restauration um fünf Doppelfenster und zwei runde Fenster. Die Kosten des Vorhabens belaufen sich auf eine sechsstellige Summe. Die Ostdeutsche Sparkassenstiftung und die Harzsparkasse fördern das Projekt.    Bildrechte: MDR/Carsten Reuß
Ein fehlendes Stück Glas im Fenster der Kirche im Schloss Wernigerode.
Die Restaurierung sei nötig, sagt der Geschäftsführer des Schlosses Wernigerode. Aus den Fenstern seien einzelne Stellen herausgebrochen, einzelne Scheiben befänden sich lose im Rahmen. Zudem müsse das Glas gereinigt werden. Bildrechte: MDR/Carsten Reuß
Ein Detail des Kirchenfensters im Schloss Wernigerode.
Die Fenster in der Wernigeröder Schlosskirche gehören zu den bedeutsamsten des 19. Jahrhunderts in Mitteldeutschland. Sie zeigen Szenen aus dem Alten und Neuen Testament. Nach Beseitigung der Schäden sollen die Fenster dauerhaft gesichert werden, etwa durch eine zweite vorgesetzte, farblose Verglasung. Die Arbeiten an den Fenstern werden mindestens zwei Jahre dauern. Bildrechte: MDR/Carsten Reuß
Das Schloss Wernigerode
Die Schlosskirche war den Angaben zufolge zwischen 1870 und 1880 im neogotischen Stil errichtet worden. Sie ist Teil des Schlosses in Wernigerode.

Dieses Thema im Programm:
MDR SACHSEN-ANHALT HEUTE | 27.01.2020 | 19:00 Uhr

Quelle: MDR/mh
Bildrechte: MDR/Carsten Reuß
Alle (5) Bilder anzeigen

Mehr aus dem Harz

Mehr aus Sachsen-Anhalt