MDR HARZ OPEN AIR Wincent Weiss singt mit Grundschulchor aus Badersleben

Die Chorkinder der Grundschule in Badersleben im Harz freuen sich auf den 31. August: Denn dann werden sie beim MDR HARZ OPEN AIR das Lied "Feuerwerk" singen – und zwar gemeinsam mit Popsänger Wincent Weiss. Obendrauf gibt es Freikarten und einen Blick hinter die Konzertkulissen.

Porträt Alexander Polte
Bildrechte: MDR/Simon Köppl

von Alexander Polte, MDR SACHSEN-ANHALT

MDR-Moderatorin Susi Brandt mit den Kindern des Grundschulchors Badersleben
MDR-Moderatorin Susi Brandt mit den Kindern des Grundschulchors Badersleben. Bildrechte: MDR/Alexander Polte

Emma Bujok ist leidenschaftliche Sängerin. Die Neunjährige ist seit der zweiten Klasse im Schulchor der Grundschule "Albert Klaus" in Badersleben im Harz. Zu ihren Lieblingsliedern gehören "Je ne parle pas français" von Namika und das Kinderlied "Ringo der Flamingo".

Doch ein Song hat es ihr besonders angetan: "Feuerwerk" vom Popsänger Wincent Weiss. Gern singt sie lautstark mit, zwischen ihren Freundinnen und Freunden. Seit mehr als einem Jahr ist der Chart-Hit aus dem ersten Album des 26-jährigen Sängers schon im Repertoire des Grundschulchores. Bei mehreren Konzerten haben sie den schon gesungen.

Mit Popsong zum Open Air

Für Musiklehrer Jörg Zimmermann ist bei der Arbeit mit den Kindern wichtig, dass nicht nur Kinderlieder gesungen werden. Deshalb kommen eben auch mal aktuelle Poptitel wie "Feuerwerk" auf die Set-Liste. Weil das bei den acht- bis zehnjährigen Mädchen und Jungen prima ankommt, wird das Lied besonders oft gesungen.

Das ist auch Emmas Oma Regina Farsky aufgefallen. Sie hat sich beim MDR gemeldet und gemeint, dass der Schulchor unbedingt mal mit Wincent Weiss singen wolle. Der MDR nahm Kontakt zum Sänger auf – und bekam eine Videonachricht:

Wincent Weiss mit Cap und Hoodie 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Sänger Wincent Weiss lädt mit einem Video die Chorkinder der Grundschule in Badersleben ein. Zusammen mit ihnen wird er beim MDR HARZ OPEN AIR das Lied "Feuerwerk" singen.

MDR S-ANHALT Fr 23.08.2019 13:30Uhr 00:26 min

https://www.mdr.de/sachsen-anhalt/magdeburg/harz/wincent-weiss-gruesst-grundschule-badersleben-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Ich würde das gerne persönlich hören. Also wenn ihr Zeit habt, kommt gerne vorbei am 31. August nach Wernigerode zum MDR HARZ OPEN AIR. Ich lade euch hiermit ganz persönlich ein und freu mich auf euch!

Wincent Weiss, Sänger

Kinder des Schulchors freuen sich auf Wincent Weiss

Schulchor Badersleben singt Feuerwerk von Wincent Weiss
Musiklehrer Jörg Zimmermann probt mit dem Schulchor das Lied "Feuerwerk" von Wincent Weiss. Bildrechte: MDR/Alexander Polte

Mit dem Video im Gepäck fuhr Susi Brandt, Moderatorin von MDR SACHSEN-ANHALT HEUTE, nach Badersleben und überraschte die Schüler bei ihrer Chorprobe. Die Kinder freuten sich über Freikarten und die Einladung, einen Blick hinter die Kulissen werfen zu können. Und auf das Highlight natürlich: gemeinsam mit Wincent Weiss singen.

Am 31. August haben 35 Kinder des Schulchores die Möglichkeit, dem Popsänger Fragen zu stellen, Fotos mit ihm zu machen und gemeinsam Backstage mit ihm "Feuerwerk" zu singen. Die kleine Emma ist ganz aus dem Häuschen: "Ich freu mich ganz doll, weil wir das Lied mit Wincent Weiss singen, das ist so cool."

Quelle: MDR/mh

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN-ANHALT – Das Radio wie wir | 23. August 2019 | 06:40 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 23. August 2019, 15:16 Uhr

0 Kommentare

Liebe Nutzer*Innen, wir haben unseren Kommentarbereich weiter entwickelt! Grundlage dafür waren auch die vielen konstruktiven Hinweise von Ihnen, wie z.B. zu doppelten Nutzernamen und das direkte Antworten auf einzelne Kommentare. Um nun mitzudiskutieren, registrieren Sie sich mit einer funktionierenden E-Mail-Adresse und klicken den Bestätigungslink an. Dann sollte es schon losgehen.
Einmal eingeloggt, können Sie in allen kommentierbaren Artikeln bei MDR.DE mitdiskutieren, können Ihre Kommentare verwalten und jederzeit einsehen. Wir können besser in die Diskussion kommen, Kommentare können von Ihnen bewertet und auch beantwortet werden, es ist ein übersichtlicherer Austausch möglich. Kommentare funktionieren in allen modernen Browsern. Gegebenenfalls müssen Sie ihren Browser aktualisieren.

Mehr aus dem Harz

Mehr aus Sachsen-Anhalt