Gruppenraum mit Kindern und Erziehern in Kita.
Kinder und Erzieher können jetzt ihre komplett neu sanierte Kita genießen. Bildrechte: MDR/Carsten Reuß

Nach sechs Jahren Bauzeit Millionenprojekt: Kita in Schierke eingeweiht

Nach sechs Jahren Bauzeit hat Schierke wieder eine eigene Kita. Die Sanierung des 340 Jahre alten Gebäudes entpuppte sich als Fass ohne Boden. Mehr als zwei Millionen Euro flossen in den Bau. Eltern und Kinder sind endlich nur noch happy.

Gruppenraum mit Kindern und Erziehern in Kita.
Kinder und Erzieher können jetzt ihre komplett neu sanierte Kita genießen. Bildrechte: MDR/Carsten Reuß

Nach sechs Jahren Bauzeit können die Knirpse in Schierke wieder in ihren eigenen Kindergarten gehen. 2013 war damit begonnen worden, das 340 Jahre alte Gebäude zu sanieren. Seitdem passierte nahezu alles, was einen Bau verzögern kann.

So wurde ein massiver Hausschwamm-Befall entdeckt. Dann stellten die Bauleute fest, dass das aus dem Jahr 1680 stammende und einmal als Kirche erbaute Gebäude keine Fundamente besaß. Zudem waren die alten Ziegelsteinwände marode, und zusätzliche Arbeiten im Bereich Statik waren nötig. Hinzu kam ein alter Brandschaden, der in den 1950er-Jahren nicht ordentlich saniert wurde. Schließlich wurde auch noch ein historisches Grab unter dem Fußboden gefunden.

Baukosten verdoppelt

Bereits 2015 waren die Schierker Kinder in ein Notquartier im Nachbarort gezogen. 2016 war die erste Million an dem historischen Gebäude verbaut, und das Land verweigerte weitere Fördermittel. Die Folge war ein eineinhalb Jahre dauernder Baustopp. Am Ende hatte sich der Preis fast verdoppelt auf nun 2,1 Millionen Euro.

Willkommen in der sanierten Schierker Kita

Zwei Häuser im Wald mit Pavillions, Feuerschalen und Feuerwehrleuten davor.
Nach sechs Jahren Bauzeit wurde am Montag die Schierker Kita wiedereröffnet. Bildrechte: MDR/Carsten Reuß
Zwei Häuser im Wald mit Pavillions, Feuerschalen und Feuerwehrleuten davor.
Nach sechs Jahren Bauzeit wurde am Montag die Schierker Kita wiedereröffnet. Bildrechte: MDR/Carsten Reuß
Modernes Haus mit Holzfassade und Pavillions davor.
Bei dem 340 Jahre alten Gebäude wurden immer mehr Mängel festgestellt, so dass sich die Sanierung immer wieder verzögerte. Bildrechte: MDR/Carsten Reuß
Tisch mit Stiften und Spielzeug.
Insgesamt wurden 2,1 Millionen Euro in das Kindergartengebäude investiert. Bildrechte: MDR/Carsten Reuß
Gruppenraum mit Kindern und Erziehern in Kita.
Die Kinder der Kita waren seit 2015 in einer anderen Kita im Nachbarort untergebracht. Für sie und ihre Eltern ist die Freude riesengroß. Bildrechte: MDR/Carsten Reuß
Garderobe in Kita.
Hier ein Blick in die neue geräumige Gardeorobe der Knirpse. Bildrechte: MDR/Carsten Reuß
In grün gehaltener Raum mit Spielzeug in Kita.
Auch dieser komplett neu gestaltete Spielraum lädt zum Kuscheln, Toben und Verweilen ein.

Dieses Thema im Programm:
MDR SACHSEN-ANHALT - Das Radio wie wir | 19. November 2019 | 08:30 Uhr

Quelle: MDR/agz
Bildrechte: MDR/Carsten Reuß
Alle (6) Bilder anzeigen

Auf dem Weg zur sanierten Kita gab es viele Diskussionen im Stadtrat. Es gab sogar die Forderung, den Bau abzubrechen. Jetzt sind alle nur noch erleichtert – vor allem die Kinder und ihre Eltern. Viele hätten Bedenken gehabt, ob es weitergeht und mitgefiebert. Schließlich habe es immer wieder neue Hiobsbotschaften gegeben. Einige Eltern kennen das Gebäude noch in altem Zustand und sind überwältigt, was daraus gemacht wurde.

Er ist super geworden, der Schierker Kindergarten. Schön hell und bunt. Wir haben ja lange darauf gewartet. Jetzt sind die Schierker Eltern alle happy.

Mutter aus Schierke

Quelle: MDR/agz

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN-ANHALT - Das Radio wie wir | 19. November 2019 | 08:30 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 19. November 2019, 14:50 Uhr

0 Kommentare

Mehr aus dem Harz

Mehr aus Sachsen-Anhalt

Mann steht vor Straßenbaustelle.
Mathias Luther veranstaltet im Februar 2020 Magdeburgs ersten Baustellenmarathon. Seine sportliche Antwort auf den Baustellenwahnsinn stößt in der Laufszene auf viel Zuspruch. Bildrechte: MDR/Viktoria Schackow