Plakat vorgestellt Wie Quedlinburg für den Sachsen-Anhalt-Tag wirbt

In Quedlinburg ist am Mittwoch das Plakat für den Sachsen-Anhalt-Tag 2019 vorgestellt worden. Auf dem Siegerplakat von Norman Groß aus Halberstadt ist eine bunte Kulisse der Welterbestadt zu sehen – mit Feuerwerk und Künstlern. Es wurde von einer Jury aus 71 Einsendungen ausgewählt. Das 22. Landesfest wird vom 31. Mai bis 2. Juni 2019 in Quedlinburg ausgerichtet. Es steht unter dem Motto "Welterbe, Weltoffen, Willkommen".

2018 erstmals kein Sachsen-Anhalt-Tag

Den letzten Sachsen-Anhalt-Tag gab es 2017 in der Lutherstadt Eisleben. 2018 hatte es erstmals kein Landesfest gegeben, da die Hansestadt Tangermünde wegen des Kostenrisikos als Veranstalter zuvor abgesprungen war. Der Sachsen-Anhalt-Tag wurde seit 1996 jährlich gefeiert, nur im Jahr 2002 fiel er wegen des Elbe-Hochwassers aus.

Plakat Sachsen-Anhalt-Tag 2019
Plakat für den Sachsen-Anhalt-Tag 2019 in Quedlinburg Bildrechte: MDR/Carsten Reuß

Quelle: MDR/agz

Zuletzt aktualisiert: 26. September 2018, 16:56 Uhr

Die Kommentierungsdauer ist abgelaufen. Der Beitrag kann deshalb nicht mehr kommentiert werden.