Zeugen haben Tat beobachtet 73-Jähriger in Quedlinburg durch Schüsse getötet: Fahndung nach Täter läuft

Am Montagabend wurde ein Mann auf offener Straße in Quedlinburg getötet. Zumindest deuten Zeugenaussagen darauf hin. Die Ermittlungen haben begonnen. Die Polizei fahndet nach dem Täter.

Ein Rechtsmediziner geht zwischen zwei Polizeifahrzeugen durch.
Augenzeugen berichteten von mehreren Schüssen am Tatort. Bildrechte: dpa

Am Montagabend ist in Quedlinburg ein Mann mit tödlichen Schussverletzungen gefunden worden. Ein Polizeisprecher sagte MDR SACHSEN-ANHALT, dass Zeugen von mehreren Schüssen auf den 73-jährigen Quedlinburger berichteten. Gegen 18:45 Uhr wurde die Leiche auf der Straße gefunden. Der Täter ist den Zeugen zufolge mit einem Fahrrad Richtung Innenstadt geflüchtet.

Die Polizei sucht nach Zeugen Die Polizei sucht nach weiteren Zeugen und Hinweisen in dem Fall. Zeugen sollen sich unter folgenden Telefonnummern melden:

• 03941 674-355
• 03941 674-378

Zusätzlich können Hinweise auch per E-Mail an
soko-groepern.pi-md@polizei.sachsen-anhalt.de
abgegeben werden.

Täter und Opfer kannten sich

Der Oberbürgermeister von Quedlinburg, Frank Ruch (CDU), teilte MDR SACHSEN-ANHALT mit, dass Täter und Opfer offenbar in einer engen Beziehung zueinander standen. Demzufolge sei es keine wahllose Tat und man könne davon ausgehen, dass es sich um eine einmalige Aktion handle. Laut Ruch bestehe damit keine weitere Gefahr für die Quedlinburger. Im Notfall sei man aber vorbereitet.

Ermittlungen laufen weiter

Noch am Montagabend haben die Ermittlungen am Tatort begonnen. Die Polizei hat Spuren gesichert und nahm eine Fahndung per Hubschrauber vor. Zur Aufklärung der Tat bildete die Kriminalpolizei eine Sonderkommission. Weitere Hintergründe zur Tat sind noch unklar.

Die Polizei sagte MDR SACHSEN-ANHALT, dass Sie sich aus ermittlungstaktischen Gründen noch nicht weiter äußern wolle.

Polizisten begutachten einen Tatort auf einer Straße.
Am Dienstag gingen die Ermittlungen vor Ort weiter. Bildrechte: MDR/Swen Wudtke

Quelle: MDR/vö

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN-ANHALT - Das Radio wie wir | 01. September 2020 | 07:00 Uhr

1 Kommentar

Harka2 vor 7 Wochen

Klara Degen übernehmen sie!

Mehr aus dem Harz

Mehr aus Sachsen-Anhalt