Wasserstände der Rappbode-Talsperre von 1998 bis 2019
Wasserstände der Rappbode-Talsperre von 1998 bis 2019 Bildrechte: Talsperrenbetrieb Sachsen-Anhalt/Ute Dorn