Wintereinbruch Erster Schnee auf dem Brocken

Wintereinbruch in Sachsen-Anhalt: Zum Wochenende hat es auf dem Brocken geschneit. Bei schönem, aber kaltem Sonntagswetter war der mit einer dünnen Schneedecke überzogene Gipfel ein Ziel für Wanderer.

Blick auf die Wetterwarte Brocken.
Etwa zwei Zentimeter Schnee liegen auf dem höchsten Berg Sachsen-Anhalts. Bildrechte: dpa
Mit Schnee bedeckt ist derzeit im Harz der Brocken.
Auf dem Brocken hat es am Freitag und Samstag geschneit. Am frostig-sonnigen Sonntag konnten Besucher das Winterwetter genießen. Bildrechte: dpa
Mit Schnee bedeckt ist derzeit im Harz der Brocken.
Einige Winterwanderer zog es am Sonntag in den Harz. Bildrechte: dpa
Mit Schnee bedeckt ist derzeit im Harz der Brocken.
Oft steckt der Brocken in den Wolken oder im Nebel. Eine schöne Winterlandschaft zeigt sich dort oben daher selten. Bildrechte: dpa
Blick auf die Wetterwarte Brocken.
Etwa zwei Zentimeter Schnee liegen auf dem höchsten Berg Sachsen-Anhalts. Bildrechte: dpa
Eine Hinweistafel erinnert an die Öffnung der Brockenmauer vor 30 Jahren.
Am Samstag wurde außerdem dem Mauerfall vor 30 Jahren gedacht. Auf dem Brocken fiel die Mauer erst etwa einen Monat später. Bildrechte: dpa
Mit Schnee bedeckt ist derzeit im Harz der Brocken.
Am Montag herrschen auf dem Brocken weiterhin Minusgrade. Am Dienstag soll es stark bewölkt sein, Mittwoch und Donnerstag noch kälter werden.

Dieses Thema im Programm:
MDR SACHSEN-ANHALT – Das Radio wie wir | 11. November 2019 | 12:30 Uhr

Quelle: MDR/mh
Bildrechte: dpa
Alle (6) Bilder anzeigen

Mehr aus dem Harz

Mehr aus Sachsen-Anhalt