Natur, Luft und Stahl Bilder der Rekord-Seilhängebrücke im Harz

Die Seilhängebrücke im Rappbodetal. Im Hintergrund ist das Tal zu sehen.
Bildrechte: MDR/Rainer Knoblauch
Sonnuntergang an der Fußgänger-Seilhängebrücke nahe der Rappbodetalsperre im Harz.
Kaum eingeweiht, ist die neue Fußgänger-Seilhängebrücke nahe der Rappbodetalsperre der Liebling der Fotografen. Auch Christian Binder hat die neue Weltrekordlerin fotografiert. Bildrechte: Christian Binder
Sonnuntergang an der Fußgänger-Seilhängebrücke nahe der Rappbodetalsperre im Harz.
Auch diese "mystische" Stimmung hat Christian Binder mit der Kamera eingefangen. Bildrechte: Christian Binder
Sonnuntergang an der Fußgänger-Seilhängebrücke nahe der Rappbodetalsperre im Harz.
Romantischer Harz: Die neue Fußgänger-Seilhängebrücke von der Rappbodetalsperre aus gesehen. (Foto: Christian Binder) Bildrechte: Christian Binder
Sonnuntergang an der Seilhängebrücke neben der Rappbodetalsperre im Harz.
Ralf Freyer ist diese beeindruckende Aufnahme der Seilhängebrücke gelungen. Bildrechte: Ralf Freyer
Luftbild der Fußgänger-Seilhängebrücke, die das Rappbodetal neben der gleichnamigen Talsperre überspannt
Die Rappbodetalsperre aus der Luft: Mehr als zwei Millionen Menschen werden von hier aus mit Trinkwasser versorgt. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Luftbild der Fußgänger-Seilhängebrücke, die das Rappbodetal neben der gleichnamigen Talsperre überspannt
Insgesamt ist die Rappbodetal 106 Meter hoch und damit Deutschlands höchste Staumauer. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Menschen laufen auf der Fußgänger-Seilhängebrücke, die das Rappbodetal neben der gleichnamigen Talsperre überspannt
Die Seilhängebrücke überspannt das Rappbodetal mit einer Länge von insgesamt 483 Metern. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Luftbild der Fußgänger-Seilhängebrücke, die das Rappbodetal neben der gleichnamigen Talsperre überspannt
458 Meter misst die frei hängende Rekordstrecke. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Luftbild der Fußgänger-Seilhängebrücke, die das Rappbodetal neben der gleichnamigen Talsperre überspannt
In rund 100 Metern Höhe können die Gäste den Blick auf das Rappbodetal genießen. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Luftbild der Fußgänger-Seilhängebrücke, die das Rappbodetal neben der gleichnamigen Talsperre überspannt
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Sonnenaufgang über der Rappbodetalsperre, im Vordergrund die neugebaute Fußgänger-Seilhängebrücke
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Die Seilhängebrücke im Rappbodetal. Im Hintergrund ist das Tal zu sehen.
Bildrechte: MDR/Rainer Knoblauch
Die Seilhängebrücke und die Rabbodetalsperre
Bildrechte: MDR/Rainer Knoblauch
Über die neueröffnete Seilhängebrücke laufen die ersten Gäste.
Bildrechte: MDR/Elke Kürschner
Über die neueröffnete Seilhängebrücke laufen die ersten Gäste.
Bildrechte: MDR/Elke Kürschner
Alle (15) Bilder anzeigen