Neue Außenstelle 200 neue Arbeitsplätze: Bundesverwaltungsamt kommt nach Magdeburg

Das Bundesverwaltungsamt will in Magdeburg eine Außenstelle errichten. Bis 2021 sollen etwa 200 neue Jobs entstehen. Ministerpräsident Haseloff lobt, dass der Bund Wort hält.

Das Bundesverwaltungsamt in Köln, 2011
Das Bundesverwaltungsamt mit Hauptsitz in Köln (Archivfoto) will künftig eine Außenstelle in Magdeburg bauen. Bildrechte: dpa

In Magdeburg entstehen bis 2021 etwa 200 neue Arbeitsplätze. Das hat am Dienstag Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) bekannt gegeben. Demnach will das Bundesverwaltungsamt (BVA) eine Außenstelle in Magdeburg eröffnen. Seehofer sagte, die Schaffung gleichwertiger Lebensverhältnisse in ganz Deutschland sei ihm ein persönliches Anliegen.

Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) sagte, er freue sich, dass der Bund Wort halte. "Das ist ein klares Bekenntnis zum Föderalismus", lobte Haseloff. In Magdeburg sollen Mitarbeiter des BVA sich unter anderem um die Finanzen der Angestellten des Bundes kümmern, hieß es.

Das Bundesverwaltungsamt Das Bundesverwaltungsamt ist – wie der Name schon sagt – dafür zuständig, sämtliche Angelegenheiten des Bundes zu verwalten. Das können Abläufe im Asylverfahren sein oder die Umsetzung von politischen Ideen zur Digitalisierung. Das Amt selbst sieht seine Aufgabe darin, politische Vorhaben wahr werden zu lassen. Es hat seinen Hauptsitz in Köln und bundesweit mehr als 5.500 Mitarbeiter.

Mehr zum Thema

Umweltbundesamt in Dessau 8 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Umschau Di 05.02.2019 20:15Uhr 07:54 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Quelle: MDR/ld

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN-ANHALT HEUTE | 19. November 2019 | 19:00 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 19. November 2019, 17:12 Uhr

2 Kommentare

Machdeburjer vor 3 Wochen

Echt mal... Wie könnt ihr es wagen? Tz tz
Oh C.T. - Zisch, Gluck, Gluck, Aaaah...

C.T. vor 3 Wochen

Werden jetzt schon Arbeitsplätze, die Steuergelder verschlingen anstatt zu generieren als Erfolg verkauft? Oh, Magdeburg - Gluck, gluck...

Mehr aus Magdeburg, Börde, Salzland und Harz

Mann steht vor Straßenbaustelle.
Mathias Luther veranstaltet im Februar 2020 Magdeburgs ersten Baustellenmarathon. Seine sportliche Antwort auf den Baustellenwahnsinn stößt in der Laufszene auf viel Zuspruch. Bildrechte: MDR/Viktoria Schackow

Mehr aus Sachsen-Anhalt

Mann steht vor Straßenbaustelle.
Mathias Luther veranstaltet im Februar 2020 Magdeburgs ersten Baustellenmarathon. Seine sportliche Antwort auf den Baustellenwahnsinn stößt in der Laufszene auf viel Zuspruch. Bildrechte: MDR/Viktoria Schackow