Sternekoch Robin Pietsch bei MDR SACHSEN-ANHALT Team der Landfrauen gewinnt 17. Funkhausdinner

Sternekoch Robin Pietsch hat diesmal das Team der Landfrauen um Sybille Klug aus Volgfelde in der Altmark verwöhnt. Die Damen vom Fach durften sich auf ein leckeres 4-Gänge-Menü mit passendem Wein in tollem Ambiente freuen. Gastgeber dieses Abends waren die MDR SACHSEN-ANHALT-Morgenmoderatoren Antonia Kaloff und Stephan Michme. Der sorgte auch gleich für die Livemusik.

Gedeckter Tisch beim Funkhausdinner mit Robin Pietsch im Landesfunkhaus Magdeburg
Die Ruhe vor dem Sturm: Am Dienstag hatte Sternekoch Robin Pietsch wieder zum Funkhausdinner in das MDR-Landesfunkhaus nach Magdeburg geladen. Bildrechte: MDR/Ben Kruse
Gedeckter Tisch beim Funkhausdinner mit Robin Pietsch im Landesfunkhaus Magdeburg
Die Ruhe vor dem Sturm: Am Dienstag hatte Sternekoch Robin Pietsch wieder zum Funkhausdinner in das MDR-Landesfunkhaus nach Magdeburg geladen. Bildrechte: MDR/Ben Kruse
Funkhausdinner mit Robin Pietsch und Gästen im Landesfunkhaus Magdeburg
Den besonderen Abend zum Schlemmen hatte diesmal das Team der Landfrauen um Sybille Klug (re.) gewonnen. Bildrechte: MDR/Ben Kruse
Frau bricht Brot und lächelt beim Funkhausdinner im Landesfunkhaus Magdeburg
Klug ist Bäuerin in Volgfelde bei Stendal und Trägerin des Titels "Die deutsche Landfrau des Jahres". Im Vorfeld wurde belächelt, dass es Wachtel-Senfeier geben würde. Die bei den Frauen als "Mostrich-Eier" bekannte Spezialität von Sternekoch Robin Pietsch sollte aber sehr gut ankommen. Bildrechte: MDR/Ben Kruse
Frauen sitzen an gedecktem Tisch mit Blumen beim Funkhausdinner im Landesfunkhaus Magdeburg
Die Landfrauen kümmern sich um ein lebenswertes Landleben, sie organisieren Dorffeste und vieles mehr. Jetzt wurden sie mal verwöhnt: Gastgeber Robin Pietsch lud zu einem 4-Gänge-Menü mit passendem Wein. Bildrechte: MDR/Ben Kruse
Robin Pietsch und Mitarbeiter beim Funkhausdinner im Landesfunkhaus Magdeburg
Gemeinsam mit seinem Team war der Sternekoch aus Wernigerode angereist. Bildrechte: MDR/Ben Kruse
Moderatorin Antonia Kaloff (li) und Gäste amüsieren sich beim Funkhausdinner im Landesfunkhaus Magdeburg
Den Gästen und Morgenmoderatorin Antonia Kaloff hat es sichtlich gefallen! Bildrechte: MDR/Ben Kruse
Hand hält Gitarre
Für die musikalische Unterhaltung des Abends sorgte Morgenmoderator Stephan Michme. Bildrechte: MDR/Ben Kruse
Steckrübensuppe
Als erster Gang wurde Steckrübensuppe serviert. Bildrechte: MDR/Ben Kruse
Mini-Senfeier karamelisiert mit Mohn
Weiter ging es mit Senfeiern aus Wachteleiern karamellisiert mit Mohn. Bildrechte: MDR/Ben Kruse
Gegarrtes Schweinefilet mit Spitzkohlsalat
Dann durften sich die Landfrauen auf gegartes Schweinefilet mit Spitzkohlsalat freuen. Bildrechte: MDR/Ben Kruse
Dessert: Grünkohl und Käsekuchen, sowie Beeren aus Omas Garten
Grünkohl und Käsekuchen mit Beeren aus Omas Garten rundeten das Menü ab. Bildrechte: MDR/Ben Kruse
Gästebuch vom Funkhausdinner steht auf gedecktem Tisch
Das Gästebuch für 2019 ist fast voll – letzte Gelegenheit für einen Eintrag ist am 17. Dezember. Dann lädt Sternekoch Robin Pietsch zum letzten Funkhausdinner in diesem Jahr.

Dieses Thema im Programm:
MDR SACHSEN-ANHALT – Das Radio wie wir | 13. November 2019 | 05:10 Uhr

Quelle: MDR/agz
Bildrechte: MDR/Ben Kruse
Alle (12) Bilder anzeigen

Mehr aus Magdeburg, Börde, Salzland und Harz

Mehr aus Sachsen-Anhalt