Zum Mitsingen Liedtext: Magdeburger Kind

Der Magdeburger Dom erhebt sich in der Dämmerung über der Elbe.
Ist denn die Elbe immer noch die selbe? Bildrechte: dpa

Ich kenne eine Stadt am großen Strom,
die viele Häuser hat und einen Dom.
Unsere Stadt mit M beginnt,
denn wir sind, wir sind ein Magdeburger Kind

Der Omnibus fährt durch die Stadt,
die so wie wir noch Zukunft hat
Wir sind vergnügt bei Regen und bei Wind.
Denn wir sind, wir sind ein Magdeburger Kind.

Im Stadtpark ist es wunderschön,
der Till muß auf dem Marktplatz steh´n.
Wir dreh'n ihm eine Nase eh er sich besinnt,
denn wir sind, wir sind ein Magdeburger Kind.

Ein Zoobesuch ist interessant,
Erholung gibt's am Barleber Strand.
Wir sind vergnügt bei Regen und bei Wind,
denn wir sind, wir sind ein Magdeburger Kind.

Refrain:
Ist denn die Elbe immer noch die selbe ?
Fragt sich der Dom und wundert sich.
So viel Verkehr, Häuser und noch mehr
Hab ich früher wirklich nicht gesehn.

Quelle: MDR/pat

0 Kommentare

Mehr aus Magdeburg, Börde, Salzland und Harz

Mehr aus Sachsen-Anhalt