Architektur-Wettbewerb Zukunftsvisionen: So könnte der Uniplatz in Magdeburg aussehen

Seit Jahren wird diskutiert, ob und wie die Freifläche am Universitätsplatz in Magdeburg bebaut werden kann. Jetzt gibt es Ideen von Architekten und einer dieser Pläne hat Chancen, realisiert zu werden.

Lageplan eines Gebäudekomplexes
Alle drei favorisierten Pläne will der Bauherr Anfang 2019 noch einmal genauer mit den Architekten besprechen, ehe es eine endgültige Entscheidung geben wird. Bildrechte: kister scheithauer gross / rendertaxi
Computeranimation eines Gebäudekomplexes
So sehen die Architekten vom Büro "thefount" aus Husum den Uniplatz. Bildrechte: thefount
Lageplan eines Gebäudekomplexes
Nach ihren Plänen soll es viel Grün, auch am großen Hauptgebäude geben. Bildrechte: thefount
Lageplan eines Gebäudekomplexes
Dieser Entwurf landete bei dem Wettbewerb, den der Bauherr, die grundtec GmbH, ausgelobt hatte, auf dem dritten Platz. Bildrechte: thefount
Computeranimation eines Gebäudekomplexes
Das ist der Entwurf der Architekten von Laboratory for Visionary Architecture aus Berlin. Bildrechte: LAVALABORATORY FOR VISIONARY ARCHITECTURE
Computeranimation eines Gebäudekomplexes
Auch sie planen ein weiteres Hochhaus am Magdeburger Uniplatz. Bildrechte: LAVALABORATORY FOR VISIONARY ARCHITECTURE
Lageplan eines Gebäudekomplexes
Noch ist eine freie Fläche zu sehen, wo dann gebaut werden soll. Bildrechte: LAVALABORATORY FOR VISIONARY ARCHITECTURE
Wettbewerb Uni-Arkaden Magdeburg
Den 2. Preis erreichte BE Berlin GmbH, Berlin. Leitbild des Entwurfs ist die europäische Stadt mit kompak-ten Blockrandstrukturen und durchgehenden Trauflinien. Bildrechte: BE Berlin GmbH, Berlin
Computeranimation eines Gebäudekomplexes
Das ist der Sieger-Entwurf der Wettbewerbs-Jury. Eine Idee der Architekten kister scheithauer gross architekten und stadtplaner aus Köln. Bildrechte: kister scheithauer gross / rendertaxi
Lageplan eines Gebäudekomplexes
Alle drei favorisierten Pläne will der Bauherr Anfang 2019 noch einmal genauer mit den Architekten besprechen, ehe es eine endgültige Entscheidung geben wird. Bildrechte: kister scheithauer gross / rendertaxi
Lageplan eines Gebäudekomplexes
Erst dann kann der eigentliche Bau besprochen werden. Wann es also losgeht mit den Bauarbeiten steht noch nicht fest.

Dieses Thema im Programm:
MDR SACHSEN-ANHALT - Das Radio wie wir | 12. Dezember 2018 | 12:30 Uhr

Quelle: MDR/jw
Bildrechte: kister scheithauer gross / rendertaxi
Alle (10) Bilder anzeigen

Mehr aus Magdeburg, Börde, Salzland und Harz

Mehr aus Sachsen-Anhalt