Europäische Kulturhauptstadt 2019 Eindrücke aus der bulgarischen Stadt Plovdiv

Eine Moschee in der bulgarischen Stadt Plovdiv, Europäische Kulturhauptstadt des Jahres 2019
Als Europäische Kulturhauptstadt setzt Plovdiv stark auf antike Traditionen. Was seit mehr als tausend Jahren im Untergrund der Stadt schlummerte, wird nun frei gelegt – wir hier die antike Pferderennbahn. Im Hintergrund ist die Djumaja-Moschee aus dem 14./15. Jahrhundert zu sehen. Bildrechte: MDR/Uli Wittstock
Menschen stehen vor dem Kulturhauptstadt-Motto "Together" in der bulgarischen Stadt Plovdiv, Europäische Kulturhauptstadt des Jahres 2019
Plovdiv setzt als europäische Kulturhauptstadt ganz entschieden auf den historischen Kontext. Bildrechte: MDR/Uli Wittstock
Menschen stehen vor dem Kulturhauptstadt-Motto "Together" in der bulgarischen Stadt Plovdiv, Europäische Kulturhauptstadt des Jahres 2019
"Together", "Zusammen", lautet das Kulturhauptstadt-Motto im multiethnischen Plovdiv. Bildrechte: MDR/Uli Wittstock
Eine Fußgängerpassage in der bulgarischen Stadt Plovdiv, Europäische Kulturhauptstadt des Jahres 2019
Die Innenstadt von Plovdiv mit belebten Einkaufsstraßen ist auf dem Niveau westeuropäischer Metropolen saniert. Bildrechte: MDR/Uli Wittstock
Eine Moschee in der bulgarischen Stadt Plovdiv, Europäische Kulturhauptstadt des Jahres 2019
Als Europäische Kulturhauptstadt setzt Plovdiv stark auf antike Traditionen. Was seit mehr als tausend Jahren im Untergrund der Stadt schlummerte, wird nun frei gelegt – wir hier die antike Pferderennbahn. Im Hintergrund ist die Djumaja-Moschee aus dem 14./15. Jahrhundert zu sehen. Bildrechte: MDR/Uli Wittstock
Wasserspiel in der bulgarischen Stadt Plovdiv, Europäische Kulturhauptstadt des Jahres 2019
In den großen Parks der Stadt gibt es Wasserspiele, die abends mit farbigen LED-Lichtern illuminiert sind. Bildrechte: MDR/Uli Wittstock
Ein Wohnhaus in der bulgarischen Stadt Plovdiv, Europäische Kulturhauptstadt des Jahres 2019
In Plovdiv herrscht aber auch eine Armut, wie man sie in Europa eigentlich nicht erwarten würde. Bildrechte: MDR/Uli Wittstock
Ein Wohnhaus in der bulgarischen Stadt Plovdiv, Europäische Kulturhauptstadt des Jahres 2019
In keinem anderen EU-Land sind die sozialen Unterschiede größer. 37 Prozent der Einwohner Plovdivs gelten als arm. Bildrechte: MDR/Uli Wittstock
Alle (7) Bilder anzeigen

Mehr aus Magdeburg, Börde, Salzland und Harz

Mehr aus Sachsen-Anhalt