Dinner mit Sternekoch Robin Pietsch "Schwester Reni" gewinnt Funkhausdinner

Schlemmen, lachen und genießen in besonderer Atmosphäre – das ist das MDR SACHSEN-ANHALT Funkhausdinner. "Schwester Reni" aus Magdeburg hat das Dinner gewonnen und ihre Kollegen vom FSV Barleben mitgebracht.

Funkhaus-Dinner mit Robin Pietsch
Diese Mal hat das Funkhaus-Dinner "Schwester Reni" aus Magdeburg gewonnen. Bildrechte: MDR/Ben Kruse
Funkhaus-Dinner mit Robin Pietsch
Diese Mal hat das Funkhaus-Dinner "Schwester Reni" aus Magdeburg gewonnen. Bildrechte: MDR/Ben Kruse
Funkhaus-Dinner mit Robin Pietsch
Gemeinsam mit Kollegen, Spielern und dem Trainer vom FSV Barleben kam Reni ins MDR LANDESFUNKHAUS und ließ sich kulinarisch verwöhnen. Bildrechte: MDR/Ben Kruse
Funkhaus-Dinner mit Robin Pietsch
Zum 15. Mal wurde das Funkhaus im Stadtpark Magdeburg in ein Sternerestaurant verwandelt. Bildrechte: MDR/Ben Kruse
Funkhaus-Dinner mit Robin Pietsch
Robin Pietsch kreierte für seine Gäste ein Drei-Gänge-Menü. Bildrechte: MDR/Ben Kruse
Funkhaus-Dinner mit Robin Pietsch
Als Vorspeise gab es geschmorte Karotte, geröstete Brot- und Karottencreme mit Ziegenkäse. Bildrechte: MDR/Ben Kruse
Funkhaus-Dinner mit Robin Pietsch
Als Hauptgang wurden Königsberger Klopse, Pellkartoffeln, Kapernfritten und Rote Beete gereicht. Bildrechte: MDR/Ben Kruse
Funkhaus-Dinner mit Robin Pietsch
Und zum Abschluss gab es "Früchte aus Omas Garten". Das Dessert bestand aus Brombeersorbet, Milchschaum, Rote Grütze, Sauerrahmcreme, eingelegte Pfirsiche und Blaubeer-Macarons. Bildrechte: MDR/Ben Kruse
Funkhaus-Dinner mit Robin Pietsch
Sternekoch Robin Pietsch und sein Team sorgten für einen einmaligen Abend. Alle Zutaten und das Equipment bringen sie aus Wernigerode mit nach Magdeburg zum MDR SACHSEN-ANHALT. Bildrechte: MDR/Ben Kruse
Funkhaus-Dinner mit Robin Pietsch
So könnten auch Sie bald schwärmen! Schnappen Sie sich Ihre Kollegen, Nachbarn oder Freunde und bewerben Sie sich für das nächste Funkhaus-Dinner. Bildrechte: MDR/Ben Kruse
Funkhaus-Dinner mit Robin Pietsch
Am 15. Oktober ist es dann wieder soweit. Alle Infos finden Sie auf mdr-sachsen-anhalt.radio. Bildrechte: MDR/Ben Kruse
Alle (10) Bilder anzeigen

Mehr aus Magdeburg, Börde, Salzland und Harz

Mehr aus Sachsen-Anhalt