Flugplatz Magdeburg 1985 ausgemustert: Tupolew 134 von Langzeitarbeitslosen saniert

Langzeitarbeitslose haben eine Tupolew 134 saniert. Die Maschine der DDR-Fluggesellschaft "Interflug" war 1985 ausgemustert worden und war dem Verfall preisgegeben. Nun ist sie saniert in Magdeburg zu sehen.

Männer sitzen im Passagierraum eines alten Flugzeugs und blicken in die Kamera.
Bernd Binder (von links, 63), Dirk Kaufmann (55) und Roland Strauch (61) sitzen in "ihrer" sanierten Tupolew 134. Das Flugzeug der einstigen DDR-Fluggesellschaft "Interflug" steht auf dem Flugplatz Magdeburg und war jahrelang in einem desolaten Zustand. Mit finanzieller Hilfe des Jobcenters und der Landeshauptstadt konnten Mitarbeiter der Arbeitsförderungsgesellschaft Gise die "TU 134" vor dem endgültigen Verfall retten. Die Maschine bekam außen und innen einen komplett neuen Anstrich.  Bildrechte: MDR/Stephan Schulz
Männer sitzen im Passagierraum eines alten Flugzeugs und blicken in die Kamera.
Bernd Binder (von links, 63), Dirk Kaufmann (55) und Roland Strauch (61) sitzen in "ihrer" sanierten Tupolew 134. Das Flugzeug der einstigen DDR-Fluggesellschaft "Interflug" steht auf dem Flugplatz Magdeburg und war jahrelang in einem desolaten Zustand. Mit finanzieller Hilfe des Jobcenters und der Landeshauptstadt konnten Mitarbeiter der Arbeitsförderungsgesellschaft Gise die "TU 134" vor dem endgültigen Verfall retten. Die Maschine bekam außen und innen einen komplett neuen Anstrich.  Bildrechte: MDR/Stephan Schulz
Männer sitzen im Cockpit eines alten Flugzeugs und blicken in die Kamera.
Binder und Kaufmann sitzen im Cockpit der Tupolew 134. Die beiden Langzeitarbeitslosen haben die Maschine fast zwei Jahre lang saniert.  Bildrechte: MDR/Stephan Schulz
Eine Tupolew 134
Der Jet russischer Bauart aus dem Jahr 1968 war 1985 nach einer harten Landung in Berlin-Schönefeld und knapp 20.000 Flugstunden ausgemustert worden. Seit 1987 stand das Flugzeug in Oschersleben und wurde mehrere Jahre als Gaststätte genutzt. Anschließend wurde es über den Landweg nach Magdeburg transportiert. Die Sanierungsarbeiten an der Tupolew 134 werden nach Angaben der Arbeitsförderungsgesellschaft Gise am 31. Januar 2020 abgeschlossen sein. 

Dieses Thema im Programm:
MDR SACHSEN-ANHALT – Das Radio wie wir | 15.01.2020 | 06:30 Uhr

Quelle: MDR/ld,sch
Bildrechte: MDR/Stephan Schulz
Alle (3) Bilder anzeigen

Mehr aus Magdeburg, Börde, Salzland und Harz

Mehr aus Sachsen-Anhalt