Sternekoch Robin Pietsch kocht Wünsche werden wahr – beim Funkhaus-Dinner

Kerstin Gummert und ihre Kollegen aus der chirurgischen Praxis in Magdeburg haben sich von Robin Pietsch verwöhnen lassen. Ihr Wunsch war: Lieber Robin, mach uns doch was mit Fisch und Schokolade. Kombination – egal.

Funkhaus-Dinner
Kerstin Gummert und ihre Kollegen aus der chirurgischen Praxis in Magdeburg Ottersleben wurden im Eingangsbereich des Landesfunkhauses Magdeburg mit Sekt empfangen. Bildrechte: MDR/Maurice Eckert
Funkhaus-Dinner
Kerstin Gummert und ihre Kollegen aus der chirurgischen Praxis in Magdeburg Ottersleben wurden im Eingangsbereich des Landesfunkhauses Magdeburg mit Sekt empfangen. Bildrechte: MDR/Maurice Eckert
Funkhaus-Dinner
Bevor es zu Tisch ging, bekamen die Gäste eine exklusive Funkhausführung unserer Moderatorin Antonia Kaloff. Bildrechte: MDR/Maurice Eckert
Funkhaus-Dinner
Dann war es soweit: Die Gäste nahmen am gedeckten Tisch Platz – mit einem bezaubernden Blick auf den Magdeburger Dom. Bildrechte: MDR/Maurice Eckert
Selbst gebackenes Brot im Ofen
Wie immer gab es im Vorfeld des Menüs wieder selbstgebackenes Brot ... Bildrechte: Ben Kruse
Butter-Portionen angerichtet auf einem Teller
... und schaumig geschlagene Butter mit frischem Pfeffer. Bildrechte: Ben Kruse
Funkhaus-Dinner
Als Vorspeise wurde ein "Gemüsegarten" aus der bunten Stadt im Harz gereicht. Bildrechte: MDR/Robin Pietsch
Funkhaus-Dinner
Der Hauptgang: Lachs in leckerer Soße und mit Pastinake. Bildrechte: MDR/Robin Pietsch
Funkhaus-Dinner
Und als krönenden Abschluss gab es Schokolade auch Kuchen und Eis. Obendrauf eine essbare Stiefmütterchen-Blüte. Bildrechte: MDR/Robin Pietsch
Funkhaus-Dinner
Die Gäste waren von den Kochkünsten sichtlich begeistert. Bildrechte: MDR/Maurice Eckert
Funkhaus-Dinner
Alle Beteiligten und Gäste sagten am Ende, es sei ein wunderschöner Abend gewesen.

Dieses Thema im Programm:
MDR SACHSEN-ANHALT – Das Radio wie wir | 22.05.2019 | 06:10 Uhr

Quelle: MDR/jr
Bildrechte: MDR/Maurice Eckert
Alle (10) Bilder anzeigen

Mehr aus Magdeburg, Börde, Salzland und Harz

Mehr aus Sachsen-Anhalt