Sanierung in Magdeburg Abschiedsevent für die Stadthalle Magdeburg

Die Stadthalle Magdeburg wird zu einer modernen Veranstaltungsarena umgebaut. Zum Start in die drei-jährige Sanierungspause ist ein Abschiedsevent geplant. Am Sonntag gibt es Touren, Filme, Vorträge und einen Flohmarkt.

Von den umliegenden Rängen guckt man auf die helle, holzverkleidete Innenfläche der Stadthalle Magdeburg. Hier wurden zahlreiche ausrangierte Gegenstände auf rinförmig aufgestellten Tischen verteilt.
Die Magdeburger Stadthalle fasst zu normalen Zeiten bis zu 4000 Besucher. Beim Abschiedsevent... Bildrechte: MDR/Sören Thümler
Von den umliegenden Rängen guckt man auf die helle, holzverkleidete Innenfläche der Stadthalle Magdeburg. Hier wurden zahlreiche ausrangierte Gegenstände auf rinförmig aufgestellten Tischen verteilt.
Die Magdeburger Stadthalle fasst zu normalen Zeiten bis zu 4000 Besucher. Beim Abschiedsevent... Bildrechte: MDR/Sören Thümler
Blick von der Bühne der Stadthalle Magdeburg in den Innenraum. Hier wurden zahlreiche ausrangierte Gegenstände auf rinförmig aufgestellten Tischen verteilt.
... am 06.09.2020 werden neben Besuchern aber auch Tische im großen Saal stehen, auf denen allerlei aus der Stadthalle zum Kauf angeboten wird. Bildrechte: MDR/Sören Thümler
Auf einem Tisch in der Stadthalle Magdeburg liegt eine alte "Wandzeitung der Betriebsgruppe deutsch-sowjetische Freundschaft", an der zahlreiche Fotos, Dokumente, Zeitschriftenauschnitte und Programmhefte hängen.
Unter den Schätzen aus dem Fundus sind auch alte Wandtafeln aus vergangenen Tagen... Bildrechte: MDR/Sören Thümler
Eine Wand voller alter, signierter Autogrammkarten, auf denen Künsterinnen und Künstler wie z.B. Jürgen von der Lippe zu sehen sind.
... viele Autogrammkarten von Künstlern, die hier aufgetreten sind... Bildrechte: MDR/Sören Thümler
Ein altes Technikboard in einem Schaltraum der Stadthalle Magdeburg, aus dem Licht und Tontechnik für die Bühne gesteuert werden kann. Dabei auch ein altes Telefon. Blick durch die Scheibe auf die Bühne weit unten.
... und auch Bühnen-, Licht- und Tontechnik werden manch einem Besucher das Herz höher schlagen lassen. Bildrechte: MDR/Sören Thümler
Ein altes Steuerboard für Bühnentechnik, Kupferspulen, ein Heft für Amateurfunker. Darüber ein Fenster, aus dem man auf die Bühne der Stadthalle Magdeburg gucken kann.
Hier sieht man den Blick aus dem Schaltraum, den die Besucher normalerweise nicht bereten durften. In umfangreichen Führungen und Dokumentationen soll jedoch am Sonntag... Bildrechte: MDR/Sören Thümler
Bild aus dem Technikraum der Stadthalle für Liveshows. Moderne Technikschaltanlagen stehen auf einem Tisch. Darüber alte Bühnentechnik für Vorhänge und ähnliches. Der Blick durchs Fenster zeigt Bühne und Innenraum.
... die Geschichte der Stadthalle erörtert werden. Dazu gehört auch dieser schöne Mix aus alter und neuerer Technik. Bildrechte: MDR/Sören Thümler
Im großen, holzvertäfelten Saal der Stadthalle ist ein altes Veranstaltungsplakat aufgestellt worden. Darauf steht: "Sing mit Pionier".
Unter den zu bestaunenden Erinnerungen sind auch alte Werbeplakate,... Bildrechte: MDR/Sören Thümler
Ein altes Werbeschild für ein internationales Tanzturnier steht auf einem Tisch.
...oder Werbung für Tanzturniere, die z.B. von der Dokumentation "Zwischen Tanzturnier und Propaganda" begleitet und eingeordnet werden. Bildrechte: MDR/Sören Thümler
Ein altes Schild, auf dem Stellen für die Stadthalle Magdeburg ausgeschrieben wurden. Unter anderem gesucht: Kraftfahrer, Heizer und Toilettenaufsichten.
Auch Stellenanzeigen aus längst vergangenen Tagen kann man bestaunen. Bildrechte: MDR/Sören Thümler
stadthalle Magdeburg
Bei den Aufräumarbeiten hat sich sogar eine Original-Wandzeitung aus DDR-Tagen angefunden. Auch Erich Honecker stand noch unversehrt in einer Ecke. Bildrechte: MDR/Stephan Schulz
stadthalle Magdeburg
Es wurden unendliche viele Partys in der Stadthalle gefeiert. Da ist das eine oder andere Faschingsgshütchen übrig geblieben. Sie stehen ebenfalls zum Verkauf. Bildrechte: MDR/Stephan Schulz
stadthalle Magdeburg
Wie dieses Glücksschwein in die Stadthalle kam, ist nicht überliefert. Am Sonntag könnte es jedoch einen neuen Besitzer finden - einen glücklichen. Bildrechte: MDR/Stephan Schulz
Die backsteingemauerte Stadthalle Magdeburg von außen.
Nicht nur von innen ist die Stadthalle Magdeburg ein imposantes Gebäude... Bildrechte: MDR/Sören Thümler
Eine Plakette, die die Stadthalle Mageburg als "Bedeutendes Werk Neuen Bauens" ausweist.
... mit einer besonderen Geschichte. Bildrechte: MDR/Sören Thümler
Der große, sehr hohe und holzverkleidete Saal der Stadthalle Magdeburg. Große Beleuchtungsanlagen hängen von der Decke. Auf Tischen im Hintergrund liegt alte Technik aus der Stadthalle, sortiert.
Wenn die Sanierung wie geplant läuft, können hier in drei Jahren wieder Besucherinnen und Besucher sitzen und Programm genießen. Bildrechte: MDR/Sören Thümler
Alle (16) Bilder anzeigen

Mehr aus Sachsen-Anhalt