#MDRklärt So kann jeder Bürger sein eigenes Gesetz auf den Weg bringen

Wer in Sachsen-Anhalt sein eigenes Gesetz durchsetzen möchte, der kann das am Landtag vorbei. Ganz legal. Alles, was es braucht, ist ein "bisschen" Unterstützung.

Skulptur einer Justizia mit Schwert und Waagschale
Bildrechte: imago/Ralph Peters
Skulptur einer Justizia mit Schwert und Waagschale
Bildrechte: imago/Ralph Peters
Volksinitiative mit 30.000 Unterstützern: Der Landtag muss sich mit der Gesetzesvorlage beschäftigen.
Bildrechte: MDR/collage
Landtag Sachsen-Anhalt
Bildrechte: IMAGO
6.000 Unterschriften für einen Antrag auf ein Volksbegehren sammeln.
Bildrechte: MDR/collage
Volksbegehren: Sind 9 Prozent aller Wahlberechtigten für den Gesetzentwurf, muss der Landtag über die Vorlage abstimmen.
Bildrechte: MDR/collage
Landtagssitzung im Landtag von Sachsen Anhalt mit Wahl des Ministerpräsidenten und Vereidigung der neuen Ministerinnen und Minister.
Bildrechte: IMAGO
Volksentscheid ohne Landtag: 25 Prozent aller Wahlberechtigten sind für den Vorschlag.
Bildrechte: MDR/collage
Texttafel: "Mehr Erklärgrafiken und -videos auf Instagram @mdrklaert"
Bildrechte: MDR/Max Schörm
Alle (8) Bilder anzeigen

Mehr aus Sachsen-Anhalt