06.12.2019 | Der Morgenticker für Sachsen-Anhalt 73.000 Besucher: Bauhaus-Museum in Dessau ein "Riesenerfolg"

Heute früh im Morgenticker: Das Interesse am neu eröffneten Bauhaus-Museum ist ungebrochen. Außerdem: Streiks bei Ameos-Kliniken gehen in Schönebeck weiter. Und: EU genehmigt Rettung der Nord-LB.

Daniel George
Bildrechte: MDR/Jörn Rettig

von Daniel George, MDR SACHSEN-ANHALT

Hallo und guten Morgen! Im Morgenticker bekommen Sie bis 11 Uhr alle Infos, die heute in Sachsen-Anhalt wichtig sind.

Das Wichtigste am Morgen

11:00 Uhr | Schönes Wochenende!

Das war doch eine schöne Morgenticker-Woche. Danke, dass Sie dabei waren. An dieser Stelle informiert Sie am Montag mein Kollege Luca Deutschländer über die wichtigsten Nachrichten aus Sachsen-Anhalt – und vielleicht ja auch über süßen Pinguin-Nachwuchs im Zoo Magdeburg. In diesem Sinne: Bleiben Sie dem Morgenticker treu.

10:44 Uhr | PINGUINE!

Sie haben uns im Morgenticker die ganze Woche lang begleitet: die Pinguine aus dem Magdeburger Zoo. Doch wir haben gemeinsam vergebens auf den Nachwuchs gewartet. Bis jetzt. Doch bleiben Sie dran. Schauen Sie sich vielleicht auch am Wochenende diesen Live-Stream an.

Denn im Zoo Magdeburg gibt es ein außergewöhnliches Pinguin-Paar: Witwer Karl-Ruprecht und seine beiden Damen Sarafina und José erwarten Nachwuchs. Drei Eier liegen in ihrem Nest. Der Schlupf der Pinguinküken wird seit einigen Tagen erwartet. So süß und so spannend!

10:28 Uhr | Glückliche Kita-Kinder – wie toll!

Die Weihnachtszeit ist eine schöne Zeit – vor allem für Kinder. Und wenn diese Bilder nicht ihr Herz berühren, dann weiß ich auch nicht:

Quedlinburg Wenn der Nikolaus die Kleinsten glücklich macht

Nikolaus Quedlinburg
Wie heißt es in einem Gedicht so schön: "Nikolaus, du weiser Mann, hör mich bitte eben an. Brav war ich das ganze Jahr, hast für mich Geschenke da?" Bildrechte: MDR/Carsten Reuß
Nikolaus Quedlinburg
Wie heißt es in einem Gedicht so schön: "Nikolaus, du weiser Mann, hör mich bitte eben an. Brav war ich das ganze Jahr, hast für mich Geschenke da?" Bildrechte: MDR/Carsten Reuß
Nikolaus Quedlinburg
So oder so ähnlich erklärten die Kita-Kinder aus Quedlinburg am Freitagvormittag ihre Wünsche. Bildrechte: MDR/Carsten Reuß
Nikolaus Quedlinburg
Sehr süß sahen sie dabei aus. Bildrechte: MDR/Carsten Reuß
Nikolaus Quedlinburg
Und der Nikolaus übergab den Kleinen natürlich gefüllte Stiefel. Die hatten sie am Vorabend ja auch fein geputzt im Rathaus abgegeben. Bildrechte: MDR/Carsten Reuß
Nikolaus Quedlinburg
Als Krönung durften sie dann auch noch eine Runde auf dem Karussell drehen – was für ein schöner Nikolaustag.

Dieses Thema im Programm:
MDR SACHSEN-ANHALT – Das Radio wie wir | 15 Uhr

Quelle: MDR/dg
Bildrechte: MDR/Carsten Reuß
Alle (5) Bilder anzeigen

10:14 Uhr | Kein Plastikgeschirr mehr auf dem Havelberger Weihnachtsmarkt

Der Havelberger Weihnachtsmarkt wird heute mit einem Experiment eröffnet: Erstmals soll es auf dem festlichen Jahrmarkt kein Plastikgeschirr und Becher aus Kunststoff mehr geben – stattdessen biologisch abbaubar oder wiederverwendbar. Das hatten die Stadtväter gefordert, um ein Zeichen für den Umweltschutz zu setzen und weniger Müll zu produzieren.

Bürgermeister Bernd Poloski sagte, mit allen Versorgern sei eine Vereinbarung getroffen worden. Immerhin sind am Rathaus der Hansestadt 14 Weihnachtshütten aufgebaut. Höhepunkt wird am Sonnabend die MDR-Adventstour mit Moderator Lutz Mücke und der Partyband  Funtastic Five sein. Eröffnet wird der Havelberger Weihnachtsmarkt heute um 14 Uhr.

09:58 Uhr | Ein Hoch auf das Handwerk

Der Spitzen-Nachwuchs im Handwerk wurde gestern im Schloss Köthen geehrt. Wir haben zwei von Ihnen bei der Arbeit begleitet:

09:44 Uhr | Aschersleben: Geldautomat aufgehebelt

Unbekannte haben versucht, in Aschersleben einen Geldautomaten in einer Bankfiliale zu sprengen. Das Vorhaben der Täter konnte jedoch durch entsprechende Sicherheitsvorrichtungen verhindert werden, wie die Polizei mitteilte. Der Geldautomat wurde am frühen Freitagmorgen von den Unbekannten lediglich aufgehebelt, die Geldkassette aber nicht entwendet. Die Täter flüchteten ohne Beute.

09:29 Uhr | Magdeburg, Halle, Sangerhausen: Spahn auf Sachsen-Anhalt-Tour

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn kommt heute nach Magdeburg, Halle und Sangerhausen. In der Landeshauptstadt besucht er das Mitteldeutsche Kompetenznetz Seltene Erkrankungen an der Uniklinik. Dort will er mit Ärzten und Patienten sprechen. Anschließend fährt der Minister weiter nach Halle und besucht dort unter anderem ein Pilotprojekt für Telemedizin. In Sangerhausen steht am Nachmittag eine Fragerunde im Glashaus des Rosariums auf dem Programm. Dort soll es auch um den Berufsalltag in Gesundheit und Pflege gehen.

Jens Spahn
Bundesgesundheitsminister Jens Spahn Bildrechte: imago images / Jens Jeske

09:14 Uhr | MBC-Profis besuchen Kinderstation

Strahlende Kinderaugen gab es gestern auf der Kinderstation der Asklepios Klinik in Weißenfels. Denn die Kinder bekamen Besuch von den Basketball-Profis des Mitteldeutschen Basketball Clubs (MBC). Nach einem gemeinsamen Wurfspiel kam es zur Geschenkeübergabe durch den Weihnachtsmann – natürlich mit Fanartikeln des Weißenfelser Klubs.

MBC Profis in Kinder-Klinik
Die Profis des Syntainics MBC mit den Krankenschwestern und Kindern in der Asklepios Klinik Weißenfels Bildrechte: MDR/MBC

08:58 Uhr | Ein Verein der Luftfahrt-Liebhaber

60.000 Ausstellungstücke, 60.000 Quadratmeter und zehn Ehrenamtler – die Mitglieder des kleinen Vereins Luftfahrttechnik Museumspark Merseburg haben noch einiges zu tun, bis ihr Luftfahrt- und Technikmuseum neu eröffnen kann. Ein weiterer Teil unserer Serie "Mein Verein" – schauen Sie rein:

Luftfahrt- und Technikmuseumspark Merseburg 3 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

MDR SACHSEN-ANHALT HEUTE Do 05.12.2019 19:00Uhr 03:26 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

08:44 Uhr | Einfach mal abhängen

Ganz schön kalt ist das heute schon wieder. Naja, Winter halt. Da sollten wir Menschen es vielleicht machen wie die Erdmännchen aus dem Zoo in Halle – einfach mal auf der Heizung abhängen.

Erdmännchen Bergzoo Halle
Auf der Heizung: die Erdmännchen aus dem Bergzoo in Halle. Bildrechte: MDR/Andreas Manke

08:28 Uhr | Dessauer Suppenküche muss schließen

Die Dessauer Suppenküche muss nach 25 Jahren zum Jahresende schließen. Hintergrund sind strukturelle Probleme, Personalknappheit und Schwierigkeiten bei der Finanzierung, wie ein Sprecher der Evangelischen Landeskirche Anhalts mitteilte. Die 1995 gegründete Suppenküche befindet sich aktuell in Nebenräumen der kleinen Jakobuskirche in der südlichen Innenstadt von Dessau-Roßlau.

Getragen wurde die Anlaufstelle vom Verein Evangelische Stadtmission Dessau, dessen Auflösung jedoch am 19. November beschlossen wurde. Damit könne auch die Arbeit der Suppenküche, die täglich Mahlzeiten an bis zu 25 bedürftige Menschen ausgibt, im neuen Jahr nicht weitergeführt werden, hieß es.

08:14 Uhr | Der Schutzheilige aus dem 3D-Drucker

Für das Erzbistum Magdeburg und den Dom gilt der Heilige Mauritius als Schutzheiliger. Im Dommuseum kann nun eine originalgetreue Kopie seiner 800 Jahre alten Statue betrachtet werden – frisch aus dem 3D-Drucker:

07:58 Uhr | Fußball: U-21-Nationalmannschaft spielt in Magdeburg

Die deutsche U-21-Fußball-Nationalmannschaft bestreitet ihr EM-Qualifikationsrückspiel gegen Wales in Magdeburg. Das Spiel findet am 31. März 2020 statt. Das teilte der Deutsche Fußballbund mit. Das Hinspiel in Wales hatte die U21 klar mit 5:1 gewonnen. Auf dem Weg zur Europameisterschaft 2021 liegt Deutschland in seiner Gruppe aktuell nur auf Rang zwei hinter Belgien. Sicher für die Endrunde qualifiziert sind lediglich die Gruppensieger.

07:44 Uhr | Film-Premiere in Halberstadt

Ein US-amerikanischer Student, Schmuggel von DDR-Kunstschätzen und eine geheimnisvolle Verschwörung – gestern feierte der US-Thriller "Heritage" seine Premiere – und zwar in Halberstadt. Warum ausgerechnet dort? Schauen Sie selbst:

07:28 Uhr | Bundesparteitag: Landes-SPD hofft auf Neuordnung

Die SPD in Sachsen-Anhalt erhofft sich vom Bundesparteitag in Berlin eine inhaltliche Neuordnung. Die Fraktionsvorsitzende im Landtag, Katja Pähle, sagte MDR SACHSEN-ANHALT, man müsse sich jenseits der Großen Koalition neu positionieren. Dabei gehe es nicht nur darum, blindlings aus dieser Koalition herauszugehen. Die designierte Landesvorsitzende Juliane Kleemann unterstützt dabei ein behutsames Vorgehen. Der Weg aus der GroKo sei markiert, dabei brauche es aber keine Schnellschüsse. Wenn in der Koalition bis 2021 noch etwas erreicht werden könne, werde das getan.

07:14 Uhr | C&A in Dessauer Innenstadt schließt

In Dessau schließt der Modekonzern C&A seine Filiale in der Innenstadt. Das bestätigte eine Konzernsprecherin. Damit verlässt einer der größten Mieter das Einkaufs-Zentrum Dessau-Center. Weitere Schließungen von C&A in Sachsen-Anhalt sind laut Konzern nicht geplant. Den Dessauer Mitarbeiterinnen würden Alternativen geboten. Das Dessau-Center sucht nun einen Nachmieter für den 2.000 Quadratmeter großen Laden.

06:58 Uhr | SCM besiegt den Spitzenreiter

In der Handball-Bundesliga hat der SC Magdeburg gestern Abend den Tabellenersten Flensburg-Handewitt knapp besiegt. Die Magdeburger bezwangen den aktuellen deutschen Meister in der heimischen Getec-Arena mit 26:25. Der SCM klettert damit in der Tabelle auf Platz vier hinter die Rhein-Neckar-Löwen.

Michael Damgaard, SC Magdeburg, bei Torwurf. 2 min
Bildrechte: imago images/Christian Schroedte

06:44 Uhr | Polizei findet Leichenteile auf Suche nach vermisster Frau

Auf der Suche nach einer vermissten Frau aus Brandenburg an der Havel ist die Polizei an der Grenze zu Sachsen-Anhalt auf Leichenteile gestoßen. Nach Angaben der Beamten fanden sie die Überreste an der A2 zwischen Wollin und Ziesar. Auch persönliche Gegenstände seien entdeckt worden. Die Autobahn war daher gestern in Richtung Magdeburg zeitweise gesperrt. Nun soll geklärt werden, ob es tatsächlich einen Zusammenhang mit dem Vermisstenfall gibt.

Die Frau aus Brandenburg an der Havel gilt seit Sonntag als vermisst. Am Dienstag war die Polizei auf das verlassene Auto der Frau gestoßen.  

06:29 Uhr | Die Geschichte des heiligen Nikolaus

Heute ist Nikolaustag. Und ich hatte auch etwas in meinem Stiefel: Scheibenreiniger für das Auto – danke lieber Nikolaus!

Allen historisch Interessierten sei an dieser Stelle folgender Text über Nikolaus ans Herz gelegt:

06:12 Uhr | EU-Kommission stimmt Rettung der Nord-LB zu

Die Europäische Kommission hat die milliardenschwere Rettung der Nord-LB genehmigt. Der Kommission zufolge ist der Kredit über 3,6 Milliarden Euro mit EU-Recht vereinbar.

Für die Rettungsaktion wird ein Staatsvertrag zwischen Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Mecklenburg-Vorpommern unterzeichnet. Die nötigen Gelder kommen von den Ländern und mehreren Sparkassen. Sachsen-Anhalt will sich mit knapp 200 Millionen Euro beteiligen.

Die Norddeutsche Landesbank hatte wegen Geschäften mit Schiffskrediten in der Vergangenheit Milliardenverluste eingefahren.

05:56 Uhr | Bauhaus-Museum Dessau: 73.000 Besucher in drei Monaten

Das Interesse am neu eröffneten Bauhaus Museum in Dessau ist ungebrochen. Seit der Eröffnung vor knapp drei Monaten haben rund 73.000 Menschen das Museum besucht. Das sagte die Direktorin der Stiftung Bauhaus, Claudia Perren, MDR SACHSEN-ANHALT. Demnach sind sämtliche Gruppenführungen im Bauhaus Museum bis einschließlich 2021 ausgebucht.

Porträtfoto von Claudia Perren
Bildrechte: Stiftung Bauhaus Dessau

Die Besucherströme reißen nicht ab.

Claudia Perren, Direktorin der Stiftung Bauhaus

Perren sprach von einem "Riesenerfolg". Davon profitierten auch Dessau und seine Innenstadt. Insgesamt seien dieses Jahr 265.000 Besucherinnen und Besucher in den Bauhaus-Bauten der Stadt gezählt worden. Das Bauhaus Museum war Anfang September nach zweieinhalb Jahren Bauzeit eröffnet worden. In den Neubau wurden rund 28 Millionen Euro investiert.

05:44 Uhr | Und nun zum Wetter

Heute wird es Schauer geben – bei bis zu fünf Grad. Für den aktuellen Blick in den Himmel bitte hier entlang:

05:29 Uhr | Ameos-Streiks gehen weiter – diesmal in Schönebeck

Die Streiks bei den Ameos-Kliniken erreichen mit Schönebeck heute den fünften Standort. Bereits seit Montag haben sich an den Kliniken mehrere Hundert Pflegekräfte zu Protesten versammelt. Bestreikt wurden bisher die Häuser in Aschersleben, Staßfurt, Bernburg und Haldensleben.

Manuela Hase von Ver.di sagte MDR SACHSEN-ANHALT, die Forderung nach einem Tarifvertrag bleibe bestehen. Die Mitarbeiter von Ameos würden bis zu 600 Euro weniger verdienen als in anderen Kliniken im Kreis. Dass sich Ameos einem Tarifvertrag verweigere, sei unzeitgemäß. Zudem wären Gespräche eine Form des Anstands und der Wertschätzung des Pflegepersonals.

Ameos hatte seinen Mitarbeitern hauseigene Tarife angeboten, die unter anderem zehn Prozent mehr Lohn über fünf Jahre hinweg anbieten. Hase zufolge handelt es sich dabei um eine Mogelpackung. "Das gab es schon mal vor sieben Jahren in den Salzlandkliniken. Seitdem sitzen die Mitarbeiter auf dem Niveau fest." Ameos hat nach Angaben von Ver.di bisher auf keine Anfrage zu Gesprächen reagiert. Von Unternehmensseite heißt es, man wolle sich im Januar zu der Thematik äußern.

05:13 Uhr | PINGUINE!

Treue Morgenticker-Leser kennen mein ganz persönliches Top-Thema dieser Woche bereits: die Pinguine aus dem Magdeburger Zoo. Verfolgen Sie doch mal den Live-Stream. Dort gibt es nämlich ein außergewöhnliches Pinguin-Paar zu sehen: Witwer Karl-Ruprecht und seine beiden Damen Sarafina und José erwarten Nachwuchs. Drei Eier liegen in ihrem Nest. Der Schlupf der Pinguinküken wird seit einigen Tagen erwartet – vielleicht ja noch pünktlich zum Ende der Morgenticker-Woche.

So süß und so spannend!

05:00 Uhr | Guten Morgen!

Es ist Freitag! Das heißt: Sie haben bald Wochenende. Hoffentlich ein freies. Und falls nicht, trösten Sie sich: Ich darf auch arbeiten. Mein Name ist Daniel George und jetzt versorge ich Sie erstmal mit den wichtigsten Meldungen aus Sachsen-Anhalt.

Haben Sie Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns über Ihre Meinung, lassen Sie uns gerne einen Kommentar da oder schreiben Sie uns bei Twitter oder Facebook. #tickeriki

Über Themen aus dem Morgenticker berichtet MDR SACHSEN-ANHALT auch im... Hörfunk | MDR SACHSEN-ANHALT – Das Radio wie wir | ab 5:00 Uhr
Fernsehen | MDR um 11 | 11:00 Uhr
Fernsehen | MDR SACHSEN-ANHALT HEUTE | 19:00 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 06. Dezember 2019, 10:57 Uhr

0 Kommentare

Mehr aus Sachsen-Anhalt