12.12.2019 | Der Morgenticker für Sachsen-Anhalt Europäische Kulturhauptstadt: Kommt Magdeburg eine Runde weiter?

Heute zum Nachlesen im Morgenticker: Magdeburg auf dem Weg zur Europäischen Kulturhauptstadt 2025 – Nimmt die Landeshauptstadt heute die nächste Hürde? Und: Mann schießt in Merseburg um sich – niemand verletzt. Außerdem Thema bei uns: In Halle fahren bald E-Scooter.

Luca Deutschländer
Bildrechte: MDR/Jörn Rettig

von Luca Deutschländer, MDR SACHSEN-ANHALT

Aufkleber
Bildrechte: MDR/Anna Wulffert

Herzlich Willkommen im Morgenticker! Bis 11 Uhr bekommen Sie hier alle Infos, die heute in Sachsen-Anhalt wichtig sind.

Das Wichtigste am Morgen

10:29 Uhr | Machen Sie es gut!

Und da ist der Morgen auch so gut wie vorbei, bald ist Mittagszeit. Im Ticker machen wir Schluss für heute. Ich danke fürs Lesen und wünsche einen schönen Tag. Würde mich freuen, wenn wir uns morgen früh wieder lesen würden! Tschüss!

Verschneiter Platz mit Fachwerkhäusern in Harzgerode
Winterlich ist es heute in Teilen von Sachsen-Anhalt, wie hier in Harzgerode. Bildrechte: Torsten Brehme

10:22 Uhr | Was heute interessant wird

Worum geht es?
In wenigen Stunden steht fest, ob Magdeburg weiterhin Kulturhauptstadt Europas 2025 werden kann. Um 13.30 Uhr gibt eine europäische Jury bekannt, welche der acht deutschen Bewerberstädte in die letzte Runde einziehen. Im Rennen sind neben Magdeburg auch Chemnitz, Dresden, Gera, Zittau, Hannover, Hildesheim und Nürnberg. Gestern hatten die Bewerberstädte in Berlin ihre Konzepte vorgestellt.

Wie geht es dann weiter?
Wer im Rennen bleibt, erstellt bis Sommer 2020 ein zweites und letztes Bewerbungsbuch. Darin sollen die bisher eher abstrakten Ideen konkretisiert werden. Die Kandidatenstädte bekommen außerdem Besuch von der Jury. Im Herbst 2020 steht endgültig fest, wer das Kulturjahr ausrichten darf. Auch eine slowenische Stadt wird den Titel 2025 tragen.

Wo kann ich die Entscheidung verfolgen?
Die Veranstaltung in Berlin wird bei YouTube übertragen – auf dem Kanal der Kulturstiftung der Länder. Im Kubus in Magdeburg gibt es außerdem ein Public Viewing. MDR SACHSEN-ANHALT ist in Berlin und Magdeburg dabei – die Reaktionen auf die Entscheidung fassen wir später zusammen – online, im Fernsehen und im Radio.

10:20 Uhr | Lehrermangel: Schüler nehmen die Sache selbst in die Hand

Ein Flyer liegt auf einem Tisch.
Mit diesem Flyer suchen Schüler Lehrer. Bildrechte: MDR/Luca Deutschländer

Schüler suchen auf eigene Faust Lehrer – das ist schon außergewöhnlich, finden Sie nicht? In Havelberg haben Siebtklässler aber genau das getan. Bzw. sie tun das noch immer: Denn nach der Ankündigung der Siebtklässler aus der Weinberg-Sekundarschule haben die Kinder jetzt auch den dazugehörigen Fyler veröffentlicht. Schließlich fällt an der Schule wegen Lehrermangels fast täglich die sechste Stunde aus. Die Kids wollen das ändern – und preisen Havelberg in dem Flyer als wunderschön und gut zu erreichen. 2.000 Exemplare des Flyers wurden gedruckt. Sie sollen an allen Hochschulen verteilt werden.

10:11 Uhr | FCM-Podcast zum Ansehen – und Angucken

Mein Kollege Daniel George aus unserem Sportteam hat in den vergangenen Tagen viele Podcasts aufgenommen. Sehr viele. Nicht alle sind schon veröffentlicht, dieser hier aber sehr wohl. Und zwar mit Gast: FCM-Profi Leon Bell Bell war bei uns im Funkhaus zu Besuch und hat über den Teamgeist beim FCM, seine Umschulung zum Linksverteidiger – und Witze über seinen Namen gesprochen. Alles in der neuen Episode unseres Podcasts Neues vom Krügel-Platz. Viel Spaß beim Hören!

Und neu bei uns: Den Podcast können Sie auch sehen – und zwar bei YouTube.

09:58 Uhr | Zukunft von Wildpark Weißewarte weiter ungewiss

Der Wildpark Weißewarte, der größte Wildpark Sachsen-Anhalts mit Hunderten Tieren, steht weiter auf der Kippe. Denn trotz der großen Hilfsaktion beim MDR-Frühlingserwachen am Anfang des Jahres, liegt Vieles im Argen: Tierpfleger fehlen, Attraktionen sind kaputt, die neue Leiterin und ihr Team haben sich nicht verstanden. Eigentümerin des Wildparks ist die Einheitsgemeinde Tangerhütte. Doch die sieht sich außerstande, ihn weiter zu finanzieren. Zwar hat sich um den Betrieb des Wildparks ein privater Investor beworben. Etliche Stadträte aber wollen, dass der Park in kommunaler Hand bleibt. Die Entscheidung soll heute Abend in einer Sondersitzung des Stadtrats gefällt werden.

09:45 Uhr | So halten Sie Ihren Weihnachtsstern fit

Heute ist der Tag des Weihnachtssterns. Den kennen wir doch alle, oder? Was eventuell nicht alle von uns wissen: So ein Weihnachtsstern verlangt viel Pflege, damit er auch nach einiger Zeit noch schön blüht. Das Gute ist, dass unsere MDR-Gartenredaktion diese Tipps übersichtlich für Sie zusammengeschrieben hat. Hier sind sie.

09:34 Uhr | Mann schießt in Merseburg um sich

In der Innenstadt von Merseburg hat kurz vor Mitternacht ein angetrunkener Mann mit einer Pistole um sich geschossen. Laut Polizei ist noch unklar, ob es sich um eine echte oder eine Schreckschusspistole handelte. Es sei aber niemand verletzt worden. Passanten hatten die Polizei alarmiert, nachdem der Mann Leute bedroht hatte. Der 30-Jährige wurde später in seiner Wohnung vorläufig festgenommen. Eine Waffe fanden die Beamten nicht.

09:25 Uhr | Weihnachtspäckchen für Kinder

Drei Frauen sitzen an einem Tisch und verpacken Weihnachtsgeschenke, eine Frau lächelt in die Kamera.
Weihnachtspäckchen packen für Kinder: Die Mitarbeiterinnen der "nosa" in Halberstadt machen es möglich. Bildrechte: MDR/Carsten Reuß

Die Stadtwerke, die Straßenbahn, die Abwasserfirma oder die Wohnungsgesellschaft – all diese Unternehmen aus Halberstadt sind unter dem Dach "Nosa" zusammengeschlossen. Und wenn Weihnachten bevorsteht, sind die Mitarbeiterinnen der Nosa ganz besonders fleißig. Dann packen sie – seit Jahren schon – Päckchen für Kinder. Das läuft in Absprache mit der Diakonie. Heute Vormittag werden die Päckchen mit den passgenauen Geschenken übergeben. Schöne Aktion!

09:17 Uhr | Störung: Züge zwischen Halle/Leipzig und Erfurt fallen aus

Zwischen Halle/Leipzig und Erfurt fahren im Moment fast keine Züge mehr. Schuld sei eine Störung in einem Stellwerk in Merseburg, teilte der Bahnanbieter Abellio mit. Laut Bahn soll die Störung noch heute Vormittag behoben werden. Die Bahn und Abellio stellen als Ersatz Busse und Taxis zur Verfügung.

09:10 Uhr | So kommen Ihre Päckchen rechtzeitig an

Nicht mehr lange, dann ist Weihnachten. Es sind die Tage, in denen so viele Pakete verschickt werden wie sonst kaum. Nur: Wann sollten Sie Ihr Paket abschicken, damit es zu Weihnachten rechtzeitig und unbeschädigt da ist? Wir haben uns schlau gemacht und ein paar Tipps:

  • Nutzen Sie stabile Pakete, auf denen die Strichcodes früherer Sendungen nicht mehr zu sehen sind.
  • Wenn Sie innerhalb von Deutschland ein Paket versenden, geben Sie es bis 20. Dezember bei Post oder Hermes ab. Das sollte ausreichend sein, damit es Weihnachten da ist.
  • Banal und trotzdem wichtig: Schreiben Sie die Adresse gut leserlich. Sonst könnte es Schwierigkeiten geben.

Interesse Zahlen und Daten zur Arbeit der Zusteller vor Weihnachten gibt's hier.

08:52 Uhr | Spielothek in Magdeburg ausgeraubt

In Magdeburg hat ein Mann eine Spielothek ausgeraubt. Dabei soll er einen höheren dreistelligen Betrag an Bargeld erbeutet haben, meldet die Polizei. Der Täter hatte die Spielothek in der Warschauer Straße demnach gestern Abend betreten und die Angestellte mit einer Pistole bedroht. Der Täter flüchtete, die Polizei sucht Zeugen.

08:43 Uhr | Warum Straßen unterschiedlich glatt sind

Noch einmal zu den mitunter glatten Straßen, die es heute gegeben hat: Woran liegt es eigentlich, dass es auf einigen Straßen rutschiger ist als auf anderen? Die Antwort gibt's hier von #MDRklärt.

08:27 Uhr | Teilweise glatte Straßen

Wegen glatter Straßen mussten in der Nacht zum Donnerstag viele Laster im Oberharz stehen bleiben. Gerade an den steilen Hängen hätten viele LKWs nicht mehr weiterfahren können, sagte ein Polizeisprecher am Morgen. Besonders schwierige Bedingungen habe es auf der Bundesstraße 4 bei Torfhaus in Niedersachsen gegeben. Unfälle gab es keine. Am frühen Morgen waren alle Straßen wieder problemlos befahrbar. Aber Sie haben am Morgen sicher auch den ersten, ganz dünnen Puderzucker auf Ihrem Auto bemerkt?

Auf einem Blatt ist eine Eisflocke zu sehen.
Ein Hauch von Winter – auch im Stadtpark von Magdeburg. Bildrechte: MDR/Michael Rosebrock

08:13 Uhr | Ehrenamtliche Schiris wollen nach Übergriffen Spiele boykottieren

Boykott bei den Schiedsrichtern: Im halleschen Stadtfußball wird an den kommenden beiden Spieltagen kein Schiri für Ordnung auf dem Platz sorgen. Das schreibt heute die Mitteldeutsche Zeitung. Grund sind mehrere Vorfälle, in denen Schiris in diesem Jahr angegriffen wurden. Erst voriges Wochenende hatten Spieler der TSG Wörmlitz-Böllberg II sich demnach aggressiv gegen einen Unparteiischen verhalten. Der Schiri-Ausschuss will mit dem Boykott die 160 ehrenamtlichen Schiris schützen, hieß es. Vermutet wird, dass die Spiele von der Stadtoberliga abwärts ausfallen.

07:59 Uhr | Helene und ihre Schweinebabys

Ach, wie niedlich: Im Tiergehege Bitterfeld sorgen fünf Ferkel gerade für mächtig Begeisterung bei den Besuchern. Sie wurden vor etwa einem Monat geboren und erkunden in diesen Tagen fleißig die Welt. Und damit nichts passiert, passt Schweinemama Helene heldenhaft auf ihre Jungen auf. Schöne Bilder aus Bitterfeld!

07:48 Uhr | Bericht: Jedes dritte Auto rauscht durch den TÜV

In Sachsen-Anhalt rauscht jedes dritte Auto durch den TÜV. Das geht aus einer neuen Auswertung des Technischen Überwachungsvereins hervor, schreibt die Volksstimme. Demnach wiesen 20 Prozent der Autos sogar erhebliche Mängel auf. Laut TÜV Nord gibt es häufig Probleme mit Licht und Elektrik, Umweltbelastung, Achsen, Reifen und Räder. Hauptgrund für die hohe Durchfallquote in Sachsen-Anhalt ist, dass immer mehr ältere Autos im Land unterwegs sind. 

TÜV - Plakette
Heiß begehrt, aber nicht jeder bekommt sie: die TÜV-Plakette Bildrechte: imago/Manfred Segerer

07:37 Uhr | Freiwilligen-Plus für die Feuerwehren in Tangermünde

In vielen ehrenamtlich geführten Vereinen fehlt Nachwuchs – in der Hansestadt Tangermünde ist die Lage ganz anders. In den acht Ortswehren sind allein dieses Jahr 20 neue Freiwillige hinzugekommen – neun in Tangermünde zum Beispiel, drei in Buch, drei in Bölsdorf. Woran das liegt? Michael Classe vom Ordnungsamt denkt, dass es auch mit der guten Jugendarbeit zu tun hat. Auch sei die Präsentation auf Facebook und Co. wichtig. Die Entwicklung kann sich jedenfalls sehen lassen, meine ich.

07:25 Uhr | Weihnachtsmarkt in Magdeburg wird zur TV-Kulisse

Jana Pareigis steht in der Studiokulisse
Jana Pareigis Bildrechte: ZDF/Marcus Höhn

Der Magdeburger Weihnachtsmarkt wird heute Mittag zur Fernsehkulisse. Von dort senden die Kollegen vom ZDF von 13 bis 14 Uhr ihr Mittagsmagazin. Thema der Sendung: Woran glauben wir noch? Angesichts der geringen Zahl der Kirchenmitglieder in Sachsen-Anhalt diskutiert Moderatorin Jana Pareigis mit Bürgern, Politikern und Kirchenvertretern über den Glauben im Land. Übrigens sind die Fernsehmacher aus Mainz bereits seit gestern in der Stadt: Am Abend fand im Alten Rathaus ein Bürgerdialog zum Programm des ZDF statt.

07:16 Uhr | Raub im Grünen Gewölbe: Hinweise gesucht

Nach dem Raub im Grünen Gewölbe in Dresden sucht die Polizei sämtliche Hinweise, die zu den Tätern führen könnten. Touristen, die seit Anfang Oktober Fotos im Grünen Gewölbe gemacht haben, sollen die nun Ermittlern bereitstellen. Die Polizei geht davon aus, dass der Raub lange geplant worden ist – und erhofft sich auf diese Weise, den Tätern näher zu kommen. Außerdem wurde ein Foto des Fluchtautos veröffentlicht. Unbekannte hatten am 25. November Juwelen aus der Zeit August des Starken aus der Sammlung geraubt.

07:08 Uhr | Elefanten überall

Ein Tierpfleger im Kostüm eines Elefanten? Ja, ganz richtig. Dieses Foto haben wir gestern im halleschen Bergzoo aufgenommen. Da ist das vor einigen Monaten geborene Elefantenbaby getauft worden – und zwar auf den Namen Elani, was die Erleuchtete bedeutet. Und warum nun das Elefantenkostüm? Elani ist laut Zoo noch sehr scheu und hängt an seiner Mama, deshalb wollten sie das Junge im Bergzoo nicht allzu sehr erschrecken. Am Ende hat's aber auch ohne Elefantenkostüm geklappt: Elani wurde mitten im Gehege getauft. Na dann: Willkommen auf Erden, Elani!

Ein Mann im Elefantenkostüm
Ein Tierpfleger im Elefantenkostüm – gab's gestern in Halle zu sehen. Bildrechte: MDR/MDR SACHSEN-ANHALT HEUTE

06:51 Uhr | Täter von Halle muss sich wohl in Sachsen-Anhalt verantworten

Nach dem Anschlag von Halle mit zwei Toten wird dem Attentäter sehr wahrscheinlich in Sachsen-Anhalt der Prozess gemacht. Das hat jetzt ein Sprecher des Oberlandesgerichts in Naumburg gesagt. Demnach stehen das Justizzentrum in Halle oder aber das Magdeburger Landgericht zur Auswahl. Konkret entscheidet sich das, wenn die Anklage verschickt ist. Der Rechtsterrorist Stephan B. hatte am 9. Oktober versucht, in der halleschen Synagoge ein Massaker anzurichten. Er scheiterte an einer verschlossenen Tür und erschoss vor dem Gotteshaus eine Passantin und einen Mann in einem Dönerladen.

06:40 Uhr | Hoffnung für Kunden von Thomas Cook

Eine Passagierin geht mit ihrem Koffer an einem geschlossenen Büro des insolventen Reisekonzerns Thomas Cook vorbei.
Wer bei Thomas Cook gebucht hat, bekommt wenn's gut läuft das komplette Geld zurück. Bildrechte: dpa

Hoffnung für die Kunden des insolventen Reiseveranstalters Thomas Cook: Wenn alles glatt läuft, bekommen sie ihr Geld komplett erstattet. Wie die Zurich-Gruppe mitteilte, zahlt sie 17,5 Prozent der Ansprüche. Dazu kommt, dass die Bundesregierung angekündigt hat, den Rest beizusteuern und für die Differenz aufzukommen.

06:27 Uhr | Die guten alten Weihnachtsmärkte

Die Adventszeit ist die Zeit der Weihnachtsmärkte. Überall im Land laden sie ein, bei heißen Getränken, leckeren Essen und guten Geschenkideen ein paar schöne Stunden zu verbringen. Sie lesen vielleicht schon heraus: Ich mag Weihnachtsmärkte! Sie auch? Mich würde ja mal interessieren, wie oft Sie in diesem Advent schon auf einem der vielen Märkte bei uns in Sachsen-Anhalt vorbeigeschaut haben. Ich kenne ja Kollegen, die ein ganzes Wochenende quasi ausschließlich dort verbracht haben. Können Sie da mithalten? Stimmen Sie doch gern mal ab.

Die Adventszeit ist die Zeit der Weihnachtsmärkte. Wie häufig haben Sie dieses Jahr schon auf einem der Märkte vorbeigeschaut?

06:16 Uhr | Immer mehr Rentner gehen zur Tafel

Immer mehr Rentner sind offenbar auf das Angebot der Tafeln in Sachsen-Anhalt angewiesen. Das legen Zahlen des Landesverbands der Tafeln nahe. Danach kommen etwa 26.000 ältere Menschen regelmäßig zur Tafel – rund 1.300 mehr als noch voriges Jahr. Grund sei vor allem zunehmende Altersarmut, sagte der Landeschef der Tafeln und SPD-Landtagsabgeordnete Andreas Steppuhn.

05:59 Uhr | Kulturhauptstadt: Kommt Magdeburg in die nächste Runde?

Magdeburg will Europäische Kulturhauptstadt 2025 werden. Dafür laufen schon seit einiger Zeit die Planungen – heute geht es einen entscheidenden Schritt voran. In Berlin entscheidet eine Jury am Mittag, welche der acht deutschen Bewerberstädte in die nächste Runde einzieht. Magdeburg tritt dabei unter anderem gegen Chemnitz, Dresden, Nürnberg, Zittau und Hannover an. Wie viele der Bewerber auf die sogenannte Shortlist kommen, wissen wir um 13:30 Uhr. Schon jetzt ist klar: Die endgültige Entscheidung fällt erst im Herbst kommenden Jahres.

Magdeburg hat sein Bewerbungsbuch unter das Motto "Out of the Void – Raus aus der Leere" gestellt. Es soll unter anderem an das weltbekannte Experiment von Otto von Guericke erinnern, der schon vor Hunderten von Jahren die Kraft des Luftdrucks und das Vakuums nachgewiesen hatte.

05:48 Uhr | Sieg für Bayern, Pleite für Bayer

Donnerstagmorgen, hier kommt unser Service für alle Fußballfans unter Ihnen: Schließlich war gestern Abend Champions League – und zwei deutsche Teams waren am Start. Gegen die Tottenham Hotspurs hat Bayern München 3:1 gewonnen (sechs Siege in sechs Gruppenspielen, Rekord für ein deutsches Team!). Bayer Leverkusen verlor gegen Juventus Turin 0:2 und rutscht in die Europa League ab.

05:39 Uhr | Lieber wasserdichte Klamotten anziehen

Sie fragen sich womöglich gerade, ob Sie heute wasserdichte Klamotten tragen sollten. Ich antworte Ihnen: Ja, sollten Sie. Denn: Meine Kollegen aus dem Wetterstudio rechnen auch für heute mit Schauern und örtlich mit Schnee. Dazu gibt es Höchstwerte von 2 bis 6 Grad.

05:26 Uhr | Automobilzulieferer im Salzlandkreis pleite

Schlechte Nachrichten für Mitarbeiter des Automobilzulieferers Pressmetall in Hoym im Salzlandkreis: Das Unternehmen ist pleite und hat nach unseren Informationen Insolvenz in Eigenregie beantragt. Bundesweit sind demnach 750 Mitarbeiter betroffen, 200 von ihnen in Sachsen-Anhalt. Sie sollen weiter ihren Lohn bekommen und bis einschließlich Februar abgesichert sein. Pressmetall war in Schieflage geraten, weil Aufträge weggebrochen sind.

05:15 Uhr | E-Scooter bald in Halle unterwegs

Mehrere Elektrotretroller stehen auf dem Kaiserplatz.
Bald auch in Halle unterwegs – und das erst einmal testweise: E-Scooter (Archivfoto) Bildrechte: dpa

Halle startet ins Zeitalter der E-Scooter: Etwa sechs Monate nach der bundesweiten Zulassung der E-Roller sollen die Fahrzeuge in der Saalestadt testweise per App verliehen werden – und zwar auf ausgewählten Teststrecken, etwa vom Hauptbahnhof über Marktplatz bis zum Kunstmuseum. Mehr Infos sollen heute bekannt gegeben werden. Schon jetzt ist aber klar, dass es Tabuzonen geben soll, in denen Fahrten mit E-Rollern nicht erlaubt sind.

Übrigens: In Magdeburg gab es zwar schon Gespräche mit zwei E-Scooter-Anbietern. Dabei herausgekommen ist bisher aber nichts.

05:03 Uhr | Auf in den Donnerstag!

Einen schönen guten Morgen! Hier ist der Morgenticker von MDR SACHSEN-ANHALT – heute wieder mit mir, Luca Deutschländer. Schön, dass Sie zu so früher Stunde hier vorbeischauen. Ich sage Ihnen: Das ist eine gute Wahl. Bis 11 Uhr versorge ich Sie hier mit allen Meldungen, die heute Morgen wichtig sind. Auf geht's.

Über Themen aus dem Morgenticker berichtet MDR SACHSEN-ANHALT auch im... Hörfunk | MDR SACHSEN-ANHALT – Das Radio wie wir | ab 5:00 Uhr
Fernsehen | MDR um 11 | 11:00 Uhr
Fernsehen | MDR SACHSEN-ANHALT HEUTE | 19:00 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 12. Dezember 2019, 16:13 Uhr

0 Kommentare

Mehr aus Sachsen-Anhalt