Tastatur
Bildrechte: colourbox.com

Nachrichtenüberblick aus Sachsen-Anhalt

Tastatur
Bildrechte: colourbox.com

Lange Nacht der Wissenschaften in Magdeburg

In Magdeburg hat die Lange Nacht der Wissenschaften begonnen. In diesem Jahr beteiligen sich mehr als 30 Institutionen mit mehr als 300 Programmpunkten. Unter ihnen sind das Technik- und Naturkundemuseum, aber auch das Schiff "MS Wissenschaft". An Bord gibt es eine Mitmach-Ausstellung rund um künstliche Intelligenz. An der Uni Magdeburg zeigen erstmals Sportwissenschaftler ihre Labore. Auf dem Campus der Hochschule dreht sich alles rund um die sinnvolle Abfallentsorgung.


Zweiter landesweiter Tag der Feuerwehren

Beim zweiten landesweiten Tag der Feuerwehren stellen heute die Wehren in Sachsen-Anhalt ihre Arbeit vor. Bei der zentralen Veranstaltung in Eisleben hat Innenminister Stahlknecht zudem 19 verdiente Feuerwehr-Retter mit dem Katastrophenschutz-Ehrenzeichen ausgezeichnet. Stahlknecht sagte, an diesem Tag könnten die Menschen mit der Feuerwehr ins Gespräch kommen und sich bedanken. Nach Angaben des Innenministeriums gibt es derzeit rund 31.000 ehrenamtliche Retter in Sachsen-Anhalt, die in 1.500 freiwilligen Feuerwehren organisiert sind. Ihre Zahl sinkt jedoch seit mehreren Jahren. Um für neue Engagierte zu werben, hatte Stahlknecht voriges Jahr eine Feuerwehr-Kampagne gestartet.


Halle: Wahlkampfstand der Linken angegriffen

In Halle ist in der Nacht ein Wahlkampfstand der Partei DIE LINKE von Unbekannten angegriffen worden. Nach Polizeiangaben kamen nach Mitternacht mehrere Personen an den Stand und entwendeten trotz Gegenwehr der Wahlkämpfer eine Parteifahne. Vier Personen erlitten dabei leichte Verletzungen, eine Person wurde in einem Krankenhaus ambulant behandelt. Die Vorsitzende des Stadtverbandes DIE LINKE Halle, Böttcher, zeigte sich entsetzt über den Vorfall. Sie gehe aufgrund gerufener Parolen von einem möglicherweise rechtsmotivierten Angriff aus.


Ein Jahr DSGVO: 91 Verstöße in Sachsen-Anhalt

Ein Jahr nach dem Inkrafttreten der Datenschutzgrundverordnung sind in Sachsen-Anhalt 91 Verstöße gemeldet worden. Nach Angaben des Landesdatenschutzbeauftragten von Bose wurde dabei sechsmal ein Bußgeld verhängt. Das höchste mit 3.700 Euro musste ein Unternehmen zahlen, das Gesundheitsdaten unverschlüsselt per E-Mail an Dritte verschickt hatte. Insgesamt wurden Bußgelder in Höhe von knapp 12.000 Euro verhängt. Die Datenschutzbeauftragten der Länder fordern einhellig mehr Personal, um mit der Zahl der Beschwerden fertig zu werden. In Sachsen Anhalt sind bisher mehr als 500 Beschwerden eingegangen. Hier ist zudem die Nachfolge des Beauftragten noch nicht geklärt. Im kommenden Jahr soll überprüft werden, was die DSGVO bisher gebracht hat.


Sieben Monate Wartezeit für Integrationskurse

Wer in Sachsen-Anhalt einen Integrationskurs machen muss, musste zuletzt mehr als sieben Monate warten. Das geht aus einer Antwort des Bundesinnenministeriums auf eine Kleine Anfrage der Grünen hervor. Sachsen-Anhalt liegt damit knapp unter dem letztjährigen Bundesdurchschnitt von acht Monaten. 2016 war die Wartezeit nur halb so lang. Eine Sprecherin der Grünen-Bundestagsfraktion sagte, lange Wartezeiten für einen Integrationskurs würden Perspektiven verbauen. Die Kurse umfassen Sprach- und Orientierungskurse, bei denen es unter anderem um Geschichte, Rechtsordnung und Werte geht. Zur Teilnahme sind alle Neuzuwanderer verpflichtet, wenn sie sich nicht ausreichend auf Deutsch verständigen können.

Videos aus Sachsen-Anhalt

Susi Brand im Gespräch mit einer Frau 4 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Susanne Langhans 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Susanne Langhans moderiert das Wetter. 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Prozess Mutter 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Menschen halten ein Transparent in der Hand. Andere stehen dabei. 3 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Der Gesetzestext mit der Überschrift-Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland. 11 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Susanne Langhans mit den Aussichten für morgen 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Wildkatze 3 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Kleines Mädchen in der Teddyklinik 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Kleine Kaninchen 3 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Die Moltke Warte 4 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Susanne Langhans mit den Aussichten für morgen 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Fluchtchaos 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Zuletzt aktualisiert: 25. Mai 2019, 18:43 Uhr