Podcast "Was bleibt" | Folge 43 Was bleibt: Coronavirus-Spezial

In dieser Podcastfolge dreht sich alles um das Coronavirus in Sachsen-Anhalt. Welche Auswirkungen gibt es bislang? Und was sind die größten Herausforderungen im Alltag? Das wird geklärt in der Spezialausgabe.

MDR-Redakteur Julien Bremer
Bildrechte: MDR/Luca Deutschländer

von Julien Bremer, MDR SACHSEN-ANHALT

Ein Reagenzglas mit der Aufschrift "Coronavirus" 59 min
Bildrechte: MDR, Imago, Collage

In dieser Podcastfolge dreht sich alles um das Coronavirus in Sachsen-Anhalt. Welche Auswirkungen gibt es bislang? Und was sind die größten Herausforderungen im Alltag? Das wird geklärt in der Spezialausgabe.

MDR SACHSEN-ANHALT - Das Radio wie wir Fr 13.03.2020 17:13Uhr 59:20 min

Audio herunterladen [MP3 | 54,3 MB | 128 kbit/s] Audio herunterladen [MP4 | 108,2 MB | AAC | 256 kbit/s] https://www.mdr.de/mdr-sachsen-anhalt/podcast/was-bleibt/was-bleibt-corona-spezial-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio

Warum es wichtig ist, die Verbreitung des Virus einzuschränken

Eine Grafik, die zwei Graphen zeigen, welche verschiedene Verläufe eines Virus-Ausbruchs zeigen
Bildrechte: MDR

Corona und die ersten Folgen für Sachsen-Anhalt – ab Minute 02:20

  • Zahlreiche Veranstaltungen wurden bereits abgesagt.
  • Zunächst hatte nur Halle seine Schulen und Kitas geschlossen. Am Freitag wurde dies für alle Schulen und Kitas im Land angeordnet.
  • Es gibt sehr viele rechtliche Grauzonen für diese Ausnahmesituation.

Und... was bleibt?

  • Die Erkenntnis, dass die Natur mit kleinen Dingen das Leben grundsätzlich verändern kann.
  • Die Frage, ob jede Form der Globalisierung sinnvoll ist.

Die Situation in Halle – ab Minute 27:50

  • Nach der Rückkehr aus Südtirol wurde für 40 Reisende die Quarantäne am vergangenen Freitag angeordnet.
  • Das Ordnungsamt kontrolliert die Quarantäne und bestraft auch Verstöße dagegen.
  • Die Schließung der Kitas und Schulen bringt neue Probleme mit sich, die dringend geklärt werden müssen.

Und... was bleibt?

  • Riesige Herausforderungen für die ganze Stadt.

Wo der Podcast zu hören ist

Podcasts FCM und HFC
Bildrechte: Mitteldeutscher Rundfunk
MDR-Redakteur Julien Bremer
Bildrechte: MDR/Luca Deutschländer

Über den Autor Julien Bremer ist seit Oktober 2018 bei MDR SACHSEN-ANHALT und ist die Schnittstelle zwischen Hörfunk- und Online-Redaktion. Er kommt ursprünglich aus der Altmark. Nach seinem Journalistik-Studium in Magdeburg verschlug es ihn für verschiedene Jobs nach Berlin. Irgendwann hatte er aber genug vom hippen Berlin und er fing als freier Mitarbeiter bei "MDR SPUTNIK" und "MDR Sport im Osten" an, bevor er wieder nach Magdeburg zurückkehrte. Er ist fest davon überzeugt, dass es für jeden Menschen da draußen auch den richtigen Podcast gibt und will dafür sorgen, dass zukünftig möglichst viele davon von MDR SACHSEN-ANHALT kommen!

Quelle: MDR/jb

Zuletzt aktualisiert: 06. März 2020, 15:10 Uhr

0 Kommentare

Mehr aus Sachsen-Anhalt