Podcast "Was bleibt" | Folge 88 Was bleibt: Kommunikationsprobleme in Halle und Virus-Mutanten

Marie-Kristin Landes
Bildrechte: MDR/Jacqueline Schulz

Im Impfskandal wächst der Druck auf den Halles Oberbürgermeister Bernd Wiegand. Warum seine Kommunikationsstrategie nicht klug ist, thematisiert diese Folge. Außerdem gehts um Virus-Mutanten.

Was bleibt – der MDR SACHSEN-ANHALT Wochenrückblick

Cornelia Herrmann unterrichtet Schüler.
Bildrechte: dpa

Trotz langsam steigender Inzidenzwerte hat die Landesregierung in dieser Woche einen ausführlichen Plan für Lockerungen vorgestellt. Warum ausgerechnet jetzt und wie der Plan aussieht, bespricht diese Folge.

MDR SACHSEN-ANHALT - Das Radio wie wir Fr 26.02.2021 15:15Uhr 42:57 min

Audio herunterladen [MP3 | 39,3 MB | 128 kbit/s] Audio herunterladen [MP4 | 78,3 MB | AAC | 256 kbit/s] https://www.mdr.de/mdr-sachsen-anhalt/podcast/was-bleibt/was-bleibt-sachsen-anhalt-lockerungen-plan-102.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio
Impfsoftware und Wiegand
Bildrechte: MDR/dpa,Tom Gräbe
Impf-Spritzen, Grafiken auf einem Laptop
Bildrechte: IMAGO
Alle anzeigen (89)

Stolpert Bernd Wiegand über den Impfkskandal – ab Minute 02:24


  • Halles Oberbürgermeister Bernd Wiegand hat sich dazu entschieden vorerst keine Fragen mehr zum vorzeitigen Impfen zu beantworten – keine kluge Kommunikationstrategie.
  • Das Landesverwaltungsamt untersucht mittlerweile den Vorfall in Halle. Ob es ernsthafte Konsequenzen gibt, ist allerdings fraglich.
  • Teile des Stadtrates streben gegen Wiegand ein Abwahl-Verfahren an.

Und... was bleibt?

  • Der Impfskandal sorgt dafür, dass sich noch mehr Menschen von der Politik und demokratischen Prozessen abwenden.

Die Suche nach Virus-Mutanten – ab Minute 23:52

  • Das Viren sich ändern und anpassen ist nicht ungewöhnlich. Im Corona-Virus wurden mittlerweile über 1.000 Mutationen gefunden.
  • Die britische und die südafrischkanische Variante können leicht über PCR-Analysen ausfindig gemacht werden.
  • Um unbekannten Mutationen auf die Spur zu kommen, benötigt es spezielle Technik, die teuer und noch nicht flächendeckend im Einsatz ist.

Und... was bleibt?

  • Die Frage, wie sich die Pandemie durch die Mutationen entwickeln wird.

Wo der Podcast zu hören ist

Podcasts FCM und HFC
Bildrechte: Mitteldeutscher Rundfunk

MDR/ Marie Landes

Mehr aus Sachsen-Anhalt