Susi Brandt lädt Programmmacher bei MDR SACHSEN-ANHALT.
Auch MDR SACHSEN-ANHALT HEUTE-Moderatorin Susi Brandt lädt zur Programmmacher-Aktion ein. Bildrechte: MDR/Andreas Lander

Bewerben Sie sich bei MDR SACHSEN-ANHALT Werden Sie Programmmacher für einen Tag

Sie möchten wissen, wie bei MDR SACHSEN-ANHALT Ihre Lieblingssendungen entstehen und wie in einer Redaktion gearbeitet wird? Dann bewerben Sie sich jetzt darum, für einen Tag Programmmacher bei MDR SACHSEN-ANHALT zu werden und als Teil des Teams zu erleben, wie ein modernes Medienhaus funktioniert.

Susi Brandt lädt Programmmacher bei MDR SACHSEN-ANHALT.
Auch MDR SACHSEN-ANHALT HEUTE-Moderatorin Susi Brandt lädt zur Programmmacher-Aktion ein. Bildrechte: MDR/Andreas Lander

Sie möchten wissen, wie bei MDR SACHSEN-ANHALT Ihre Lieblingssendungen entstehen und wie in einer Radio-, Fernseh- oder Online-Redaktion gearbeitet wird? Dann bewerben Sie sich als Programmmacher für einen Tag bei MDR SACHSEN-ANHALT. Erleben Sie als Teil des Teams, wie ein modernes Medienhaus funktioniert.

Beim Radio-Frühprogramm an der Seite der Moderatoren sein, Fernsehmoderatoren durch ihren Arbeitstag begleiten, mit einem Reporter zu einem Sport-Event gehen, die Arbeit in den trimedialen Regionalstudios kennen lernen, Einblicke in die MDR-SACHSEN-ANHALT-Musiksendungen bekommen oder in der Telemedien-Redaktion die Angebot des Senders mitgestalten – all dies ist in den kommenden Wochen möglich.

Auf folgende Angebote können Sie sich bewerben:

  • Welche Themen kommen ins MDR SACHSEN-ANHALT-Online-Angebot? Vom 18. bis 22.11. können Programmmacher je einen Tag zusammen mit dem "Chef vom Dienst Online" entscheiden.
  • Seien Sie dabei, wenn Radiomoderator André Holst am 18.11. in der Sendung "Made in Germany" die besten aktuellen deutschen Hits präsentiert (19:00 bis 22:00 Uhr).
  • Schauen Sie den Radio-Moderatoren Antonia Kaloff (am 19.11. sowie 21.11.) bzw. Stephan Michme (am 26.11. sowie 28.11.) beim MDR SACHSEN-ANHALT-Frühprogramm über die Schulter (7:00 bis 10:00 Uhr).
  • Die Arbeit der Studios von MDR SACHSEN-ANHALT, die für Radio und Fernsehen sowie Online aus den Regionen berichten, können Sie in Halle (am 20.11. ab 9:00 Uhr) bzw. Dessau (am 28.11. ab 9:00 Uhr) kennen lernen.
  • Begleiten Sie Susi Brandt am 21.11. durch ihren Tag als Moderatorin des Fernsehregionalmagazins MDR SACHSEN-ANHALT HEUTE (jeweils 13:00 bis 19:30 Uhr).
  • Beim Bundesliga-Handballspiel SC Magdeburg gegen die Füchse Berlin können Sie am 21.11. mit dem MDR SACHSEN-ANHALT-Radioreporter auf der Pressetribüne sitzen (Anwurf 19:00 Uhr).
  • Der wohl kreativsten Musikdekade des 20. Jahrhunderts widmet sich MDR SACHSEN-ANHALT jeden Freitagabend. Begleiten Sie Moderator Frank Eberlein am 22.11. durch den "80er Hit-Abend" (19:00 bis 22:00 Uhr).
  • Begleiten Sie den MDR SACHSEN-ANHALT-Radioreporter am 23.11. zum Heimspiel des 1. FC Magdeburg gegen die SpVgg Unterhaching (Anstoß 14:00 Uhr).
  • Wie entsteht die Talk-Sendung "Fakt ist!"? Begleiten Sie die Moderatoren Anja Heyde und Stefan Bernschein am 25.11. ab 13:00 Uhr bis zur Sendung am Abend.
  • Seien Sie dabei, wenn Radiomoderator Martin Jones am 26.11. den "Countryabend" präsentiert (19:00 bis 22:00 Uhr).
  • Begleiten Sie "MDR um 11"-Moderator Stefan Bernschein am 27.11. (07:30 bis 13:30 Uhr) und erleben Sie den Redaktionsalltag des Ländermagazins.
  • Wie kommen "Die Hits unseres Lebens" ins Radio? Das erklärt Ihnen die MDR SACHSEN-ANHALT-Musikredaktion am 27.11. (10:00 bis 14:00 Uhr)
  • Im "Oldieabend" präsentiert Peter Hofmann ganz besondere musikalische Schätze. Seien Sie dabei am 28.11. von 19:00 bis 22:00 Uhr.
  • Thorsten Melzer präsentiert den Sport im Fernsehmagazin "MDR um 11". Begleiten Sie den Moderator am 29.11. durch seinen Tag (07:30 bis 13:30 Uhr).
  • Begleiten Sie den MDR SACHSEN-ANHALT-Radioreporter am 30.11. zum Heimspiel des Halleschen FC gegen den MSV Duisburg (Anstoß 14:00 Uhr).

Bitte beachten Sie die folgenden Teilnahmebedingungen und die darin genannten, unterschiedlichen Bewerbungszeiträume! Noch ein Hinweis: Sofern nicht ausdrücklich ein anderer Ort angegeben ist, finden alle Programmmacher-Angebote im MDR-Landesfunkhaus Sachsen-Anhalt, Stadtparkstraße 8, 39114 Magdeburg statt.

Teilnahmebedingungen für Programmmacher 2019

• Teilnahmeberechtigt sind alle Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet und ihren Wohnsitz in Sachsen-Anhalt haben.
• Eine Anmeldung bzw. Bewerbung begründet keinen Anspruch auf eine Teilnahme an einer Programmmacher-Aktion.
• Die Teilnahme an einer Programmmacher-Aktion beinhaltet, einen Tag eine Sendung, ein Angebot oder auch einfach die Arbeit in einer Redaktion von MDR SACHSEN-ANHALT live begleiten zu dürfen und den Redaktionsalltag hautnah mitzuerleben - dem Moderator/der Moderatorin bzw. dem/der Redakteur/-in über die Schulter zu schauen. Die Organisation der An- und Abfahrt (z. B. zum Landesfunkhaus Magdeburg oder Studio Halle) sowie die dafür anfallenden Kosten übernimmt der/die ausgewählte Programmmacher/in.
• Die Bewerbung erfolgt ausschließlich über das Onlineangebot von MDR SACHSEN-ANHALT unter mdr.de/sachsen-anhalt/, mdr.de/sachsen-anhalt-heute/ und/oder mdr.de/mdr-sachsen-anhalt/ , unter wahrheitsgemäßer Angabe des vollständigen Namens, Wohnorts und der Telefonnummer.
• Die einzelnen Programmmacher-Angebote sind im vorausgehenden Onlinetext inkl. Datum aufgelistet und dargestellt.
• Eine Bewerbung erfolgt jeweils für ein konkretes Programmmacher-Angebot. Mehrfache Bewerbungen sind möglich. Eine Auswahl als Programmmacher/in ist jedoch auf eine Programmmacher-Aktion in 2019 beschränkt.
• Der Bewerbungszeitraum läuft vom 01.11.2019 bis 19.11.2019. Dabei gelten für die einzelnen Programmmacher-Angebote unterschiedliche Fristen: Für die Angebote, die in der Zeit vom 18. bis 24.11.2019 durchgeführt werden, endet die Bewerbungsfrist am 12.11.2019. Für die Angebote, die in der Zeit vom 25. – 30.11.2019 durchgeführt werden, endet die Bewerbungsfrist am 19.11.2019.
• Der/Die Bewerber/in muss begründen, warum er/sie Programmmacher/in sein möchte. Aus allen Bewerbungen für ein Programmmacher-Angebot ermittelt die Redaktion dann einen und/oder eine Programmmacher/in für dieses konkrete Angebot anhand der überzeugendsten Begründung.
• Die ausgewählten Programmmacher/innen werden jeweils telefonisch und schriftlich benachrichtigt. Eine Bekanntgabe kann zusätzlich im Radio- oder Fernsehprogramm und/oder in den Online-Angeboten von MDR SACHSEN-ANHALT erfolgen.
• Mit der Teilnahme an der Programmmacher-Aktion erklären die Teilnehmer/-innen ihr Einverständnis in die Anfertigung und Veröffentlichung von Bild- und Tonaufzeichnungen inkl. Pressefotos im Zusammenhang mit der jeweiligen Programmmacher-Aktion zur Veröffentlichung in allen Programmen sowie in den Online-Angeboten des MDR (inkl. der MDR-Drittplattformen auf Facebook, Instagram und YouTube). Das Einverständnis umfasst auch, ggf. live in Bild und/oder Ton in eine Sendung aufgenommen zu werden.
• Mitarbeiter/innen des MDR und alle an der Organisation und Durchführung der Programmmacher-Aktion beteiligten Personen sowie deren Angehörige sind von der Beteiligung an der Programmmacher-Aktion ausgeschlossen.
• Der MDR behält sich das Recht vor, Bewerber/innen von der Programmmacher-Aktion auszuschließen, bei denen ein begründeter Verdacht für einen Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen oder sonst für eine manipulative Beeinflussung der Aktion gegeben ist.
• MDR SACHSEN-ANHALT behält sich das Recht vor, die Aktion jederzeit zu beenden, zu verlängern oder aus redaktionellen Gründen auch anzupassen. Aus besonderen redaktionellen Gründen kann es vorkommen, dass einzelne Programmmacher-Aktionen ersatzlos entfallen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
• Personenbezogene Daten werden ausschließlich zum Zwecke der Abwicklung der Programmmacher-Aktion und zur Nachweispflicht verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.
• Weitere Datenschutzinformationen finden Sie hier.

Bewerben Sie sich hier!

Die mit einem * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden.

Sicherheitsabfrage

Bitte geben Sie folgende Zahlen ein:

Die mit einem * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden.

Quelle: MDR/jr,ap

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN-ANHALT – Das Radio wie wir | 01. November 2019 | 05:00 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 18. November 2019, 10:24 Uhr

Mehr aus Sachsen-Anhalt