Daniel Beck und Saskia Fischer werden Programmmacher in der Online-Redaktion des MDR SACHSEN-ANHALT
Daniel Beck und Saskia Fischer werden Programmmacher in der Online-Redaktion des MDR SACHSEN-ANHALT. Bildrechte: MDR/Collage/Daniel Beck/Saskia Fischer

Programmmacher Online-Chef für einen Tag bei MDR SACHSEN-ANHALT

Wie arbeitet eine Online-Redaktion? Wie entscheiden die Redakteure, was veröffentlicht wird? Das finden zwei Sachsen-Anhalter selbst heraus. Sie werden für einen Tag Programmmacher bei MDR SACHSEN-ANHALT – und zwar am Dienstag und Mittwoch. Das sind die beiden.

Daniel Beck und Saskia Fischer werden Programmmacher in der Online-Redaktion des MDR SACHSEN-ANHALT
Daniel Beck und Saskia Fischer werden Programmmacher in der Online-Redaktion des MDR SACHSEN-ANHALT. Bildrechte: MDR/Collage/Daniel Beck/Saskia Fischer

Programmmacherin am Dienstag, 19.11.: Saskia Fischer

Saskia Fischer ist gebürtige Salzwedelerin und wohnt aktuell in Magdeburg. Der Grund: Sie studiert an der Uni Magdeburg "Germanistik mit interdisziplinärem Profil (English Studies)". Außerdem arbeitet sie dort als studentische Hilfskraft in der Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

Programmmacherin Saskia Fischer Magdeburg
Programmmacherin Saskia Fischer Bildrechte: Saskia Fischer

Doch das ist nicht der einzige Punkt, weshalb sie sich als Programmmacherin beworben hat. Sie sagt: "Den Bezug zu regionalen Themen, Personen und Geschehnissen finde ich besonders wichtig. Gerade in der globalisierten Welt geht der Bezug zur eigenen Region oft verloren, was sehr schade ist. Der MDR erzählt Geschichten, die nicht weit von mir entfernt sind – das macht den Sender so interessant für mich."

Auf die Frage, weshalb sie sich für Online und nicht für die anderen Redaktionen entschieden hat, sagt sie, dass sie früher immer für Print schreiben wollte. "Mittlerweile ist das etwas überholt, aber meine Leidenschaft für das Schreiben ist geblieben. Ich denke, dass ich dieses Hobby am ehesten in der Online-Redaktion nutzen kann. Außerdem mag ich das Format #MDRklärt auf Instagram und verfolge den Sender auf Twitter."

In ihrer Freizeit singt Saskia Fischer in der UniBigBand. Für diese organisiert sie auch Veranstaltungen und Konzerte.

Programmmacher am Mittwoch, 20.11.: Daniel Beck

Programmmacher Daniel Beck kommt in die Online-Redaktion des MDR SACHSEN-ANHALT.
Programmmacher Daniel Beck wird Mittwoch Teil der Online-Redaktion des MDR SACHSEN-ANHALT. Bildrechte: Daniel Beck

Daniel Beck hat seinen Master in "Friedens- und Konfliktforschung" im vergangenen Jahr an der Uni Magdeburg absolviert. Seitdem ist er dort wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Internationale Beziehungen. Außerdem ist der Mitglied im "SprecherInnen-Team der Jungen AFK der Arbeitsgemeinschaft für Friedens- und Konfliktforschung". Er arbeitet als Freier Mitarbeiter für die Regionalzeitungen "Aichacher Zeitung" und "Friedberger Allgemeine" in seiner bayerischen Heimat.

Was Daniel Beck interessiert? "Aktuelles, politisches Zeitgeschehen und wie darüber berichtet wird", sagt er. Außerdem mag er Sport, vor allem Leichtathletik, Eishockey, Fußball und Handball. Als Programmmacher will er vor allem Antworten auf diese Fragen:

  • Wie unterscheidet sich MDR-Online von der Berichterstattung einer Tageszeitung?
  • Wie werden nationale und internationale Themen auf Sachsen-Anhalt "heruntergebrochen"?
  • Wie findet der MDR seine Themen?

Das ist der Hintergrund

"MDR SACHSEN-ANHALT will transparent zeigen, wie in einem modernen, öffentlich-rechtlichen Medienhaus gearbeitet wird und mit seinen Internetnutzern, Zuschauern und Hörern ins Gespräch kommen. Ein Austausch, der immer hilfreich für beide Seiten sein soll, sowohl für den Medienkonsumenten als auch für die Medienmacher", sagt Frank Rugullis, Online-Chef bei MDR SACHSEN-ANHALT.

Jeder hatte bis zum 12. November die Möglichkeit, sich als Programmmacher zu bewerben.

Auch in vergangenen Jahren gab es Programmmacher. Einer von ihnen war beispielsweise Torsten Ert. Er sagte nach dem Tag in der Online-Redaktion: "Mir wurde schonungslos offen alles dargestellt. Ich konnte alles nachvollziehen und durfte sogar selber entscheiden."

Mehr zum Thema

Programmmacher Steffen Bodenburg
Bildrechte: MDR/Sören Buchwald

Quelle: MDR/jd

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN-ANHALT heute | 14. November 2019 | 19:00 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 21. November 2019, 13:19 Uhr

0 Kommentare

Mehr aus Sachsen-Anhalt