Eine Straßenbahn mit einem Straßenbahn-Plan
Das Liniennetz einer Stadt ist unverkennbar. Meistens. Bildrechte: MDR/Oliver Leiste, Max Schörm

Quiz Welcher Straßenbahn-Plan gehört zu welcher Stadt?

Straßenbahnen gehören zum Stadtbild, wenn sie entlang der Saale, dem Hasselbachplatz oder dem Halberstädter Dom fahren. Die Bewohner kennen meist "ihre Linie". Aber wer erkennt eine Stadt nur an ihrem Schienen-Netz?

Eine Straßenbahn mit einem Straßenbahn-Plan
Das Liniennetz einer Stadt ist unverkennbar. Meistens. Bildrechte: MDR/Oliver Leiste, Max Schörm

Das kleinste Straßenbahn-Netz Deutschlands liegt in Sachsen-Anhalt. "Netz" ist eigentlich schon zu viel gesagt – es handelt sich um nur eine Linie, die vom Naumburger Hauptbahnhof bis zur südlichen Altstadt reicht. Diese Linie trägt nur 2,5 Kilometer zum Sachsen-Anhalter Straßenbahn-Netz bei, das immerhin über 175 Kilometer schienen umfasst.

Insgesamt gibt es in Sachsen-Anhalt acht Städte mit einem Schienen-Nahverkehr. Fünf davon haben eine eigene Betreibergesellschaft. Merseburg, Leuna und bad Dürrenberg gehört zur Halleschen Verkehrs-AG. Alle Netze sind unterschiedlich groß und lassen sich leicht voneinander unterscheiden. Aber betrachtet man die Pläne ohne Haltestellen, Buslinien und Flüsse, ist das auf einmal gar nicht mehr so einfach.

Ein Straßenbahnplan
Bildrechte: MDR/Max Schörm

Mehr zum Thema

Quelle: MDR/ms

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN-ANHALT HEUTE | 08. Juli 2018 | 19:00 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 11. Juli 2018, 15:49 Uhr

Die Kommentierungsdauer ist abgelaufen. Der Beitrag kann deshalb nicht mehr kommentiert werden.

9 Kommentare

12.07.2018 20:15 Enrico Pelocke 9

Auch das Bad von Dürrenberg wird groß geschieben. Weil von den Antwortvorschlägen viele keine Tram haben, waren die Fragen sehr einfach.

11.07.2018 20:33 Robert Waldeck 8

Die Naumburger Zicke war ja leicht zu erkennen.

11.07.2018 16:57 Matthias Pfeiffer 7

Liebe MZ,

im niedersächsischen Woltershausen gibt es doch keine Straßenbahn.

ANMERKUNG MDR SACHSEN-ANHALT (nicht die MZ):
Danke für den Hinweis. Da ist uns ein Fehler unterlaufen und wir haben die Frage entfernt.