Weitere Maßnahme gegen Corona-Pandemie Schulen und Kitas eine Woche länger dicht

In Sachsen-Anhalt bleiben die Schulen und Kitas noch eine Woche länger geschlossen als vorgesehen. Die vom Land verordneten Schließungen gelten nun bis zum 19. April. Damit wird eine weitere Maßnahme im Kampf gegen das Coronavirus ergriffen.

Verwaiste Schule in Magdeburg
Die Gemeinschaftsschule "Wilhelm Weitling" in Magdeburg – von Kindern fehlt hier seit einer Woche jede Spur – nun vermutlich noch mindestens bis zum 19. April. Bildrechte: MDR/Luca Deutschländer

In Sachsen-Anhalt bleiben Schulen und Kitas mindestens eine Woche länger dicht als bisher geplant. Wie ein Regierungssprecher am Dienstag in Magdeburg bestätigte, werden die verordneten Schließungen bis zum 19. April verlängert.

Zuvor hatte das Kabinett über die geltenden Beschränkungen zur Eindämmung der Coronavirus-Pandemie beraten. Bisher sollten sie bis zu den Osterferien dauern, die nach Ostermontag am 13. April enden.

Ziel: Kontakte auf ein Minimum reduzieren

Mit der Verlängerung gelten die Schulschließungen jetzt genauso lange wie andere erlassenen Beschränkungen gegen die Ausbreitung des Coronavirus mit zahlreichen geschlossenen Läden und Freizeiteinrichtungen. Mit den Maßnahmen soll der Kontakt zwischen Menschen auf ein Minimum reduziert werden, weil das Coronavirus von Mensch zu Mensch übertragen wird. Zuvor hatte die Volksstimme in ihrer Onlineausgabe über die Verlängerung der Kita- und Schulschließungen berichtet.

Quelle: dpa, MDR/agz

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN-ANHALT - Das Radio wie wir | 24. März 2020 | 14:00 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 24. März 2020, 14:44 Uhr

15 Kommentare

Dab vor 7 Tagen

Sie sprechen genau unser Wertvollstes Gut an.Frühs stehen nur arme Rentner vor den Lebensmittelläden,in den Apotheken werden die Medikamente knapp und damit Funktioniert ein schöner Kettenbrief...Dafür zahlt man in das System ein...Ich darf nach 52 Beitragsjahren in die Hungerrente,wenn ich es den noch Erleben darf...Danke liebes Deutschland

dossi vor 1 Wochen

Das sit nur zur Hälfte richtig. Schweden schließt ab der 10. Klasse die Schulen. Für die Schüler gibt es in schweden u.a. auch in Estland Fernunterricht. Wir bauen noch an den nötigen Netzen...

Erichs Rache vor 1 Wochen

@Nu dossi

Erklären Sie mir doch mal warum in Schweden nix dicht gemacht wird, weder Kindergärten noch Schulen.

Vgl. ZEIT, „Die Welt steht still. Nur Schweden nicht“

Mehr aus Sachsen-Anhalt