Sorge vor Virus Diese Veranstaltungen in Sachsen-Anhalt werden wegen des Coronavirus abgesagt

Fußballspiele werden unter Ausschluss der Öffentlichkeit ausgetragen, internationale Messen wie die ITB komplett abgesagt: Die Sorge vor dem neuartigen Coronavirus hat schon viele Terminkalender durcheinandergebracht. Auch in Sachsen-Anhalt werden Veranstaltungen deshalb abgesagt oder verschoben. Eine Übersicht.

Auf einer Anzeigetafel am Strand von Heringsdorf auf der Insel Usedom sind Informationen zur Absage einer Veranstaltung zu sehen.
Absage: Wegen des Coronavirus fallen mehrere Tagungen und Veranstaltungen aus. Bildrechte: dpa

In Sachsen-Anhalt sind ab Donnerstag alle Veranstaltungen mit mehr als 1.000 Menschen untersagt. Das hat Sozialministerium entschieden. Grund ist die Ausbreitung des Coronavirus. Sicherheit und Gesundheit der Menschen stünden im Vordergrund, hieß es. Für Veranstaltungen mit weniger als 1.000 Menschen soll laut Ministerium vor Ort von Behörden entschieden werden, ob sie wie geplant stattfinden – oder nicht.

Verbot gilt für sämtliche Veranstaltungen

Die Städte Magdeburg und Halle und der Lankreis Harz hatten als erste alle Veranstaltungen mit mehr als 1.000 Besuchern untersagt. Das Verbot beziehe sich sowohl auf Veranstaltungen in geschlossenen Hallen als auch unter freiem Himmel. Die Veranstalter sind aufgefordert, so zu verfahren.

#MDRklärt Coronavirus: Darum werden Großveranstaltungen abgesagt

Eine Gruppe von Menschen feiert auf einem Festival.
Bildrechte: MDR/dpa
Eine Gruppe von Menschen feiert auf einem Festival.
Bildrechte: MDR/dpa
Eine Grafik, die einen Sprinter und eine Schnecke zeigt und in dieren Hintergrund der Umriss eines Virus zu sehen ist.
Bildrechte: MDR
Eine Grafik, bei der ein Mann hustend vor einem Krankenhaus steht.
Bildrechte: MDR
Eine Grafik, die zwei Graphen zeigen, welche verschiedene Verläufe eines Virus-Ausbruchs zeigen
Bildrechte: MDR
Eine Grafik, die einen Mann mit Krücken, einen Arzt und belegte Betten zeigt.
Bildrechte: MDR
Texttafel: "Mehr Erklärgrafiken und -videos auf Instagram @mdrklaert"
Dieses Thema im Programm:
MDR SACHSEN-ANHALT – Das Radio wie wir | 10. März 2020 | 17:00 Uhr

Quelle: MDR/fl
Bildrechte: MDR/Max Schörm
Alle (6) Bilder anzeigen
Datum Event Ort Status
10.03.2020 Kontra K Magdeburg abgesagt, Ersatztermin wird gesucht
12.03.2020 Feier zum Frauentag im Opernhaus Magdeburg abgesagt
13.03.2020 Handball-Länderspiel: Deutschland –Niederlande Magdeburg kann evtl. unter Ausschluss der Öffentlichkeit
13. - 15.03.2020 Magdeboot Magdeburg abgesagt, Nachholtermin 16. bis 18. Oktober 2020
13.03.2020 Berufsfindungsmesse in Magdeburg Magdeburg abgesagt, Ersatztermin wird gesucht
14. - 15.03.2020 Roland Kaiser Magdeburg abgesagt
14.03.2020 1. FC Magdeburg – 1. FC Kaiserslautern Magdeburg Verlegung ist angefragt, kann evtl. unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfinden
14.03.2020 Helge Schneider Magdeburg abgesagt, Ersatztermin wird gesucht
15.03.2020 Johannes Oerding Magdeburg abgesagt, Nachholtermin 06.10.2020
21.03.2020 Max Giesinger Magdeburg abgesagt, Nachholtermin 24.11.2020
22.03.2020 SC Magdeburg – TBV Lemgo Magdeburg Verschiebung angefragt
28.03.2020 UDI Street Dance   abgesagt
29.03.2020 SC Magdeburg – Ademar Leon Magdeburg Status unklar
3. - 5.04.2020 Irish Folk Festival Magdeburg abgesagt, Nachholtermin 21. - 23.08.2020
23.05.2020 Albert Hammond Magdeburg abgesagt, Nachholtermin 03.09.2020
24.05.2020 Heinz Rudolf Kunze Magdeburg abgesagt, Nachholtermin 24.09.2020
29. - 31.05.2020 Schlager Dome Oschersleben verschoben auf Pfingsten 2021
Datum Event Ort Status
14.03.2020 Tag der offenen Tür im Geschwister-Scholl-Gymnasium Sangerhausen abgesagt
13.03.2020 Ball des Sports Leuna Nachholtermin für 2. Jahreshälfte geplant
13. - 15.03.2020 Uta-Treffen Naumburg abgesagt
14.03.2020 HWG on Ice Halle abgesagt
14.03.2020 Sportlerball Mansfeld-Südharz Sangerhausen Nachholtermin für 2. Jahreshälfte geplant
14.03.2020 Meisterfeier der Handwerkskammer Halle abgesagt, Nachholtermin wird gesucht
14.03.2020 Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Sangerhausen abgesagt
17.03.2020 Hallescher FC –Eintracht Braunschweig Halle noch unklar
17.03.2020 Frühjahrsoffensive Merseburg abgesagt
21.03.2020 Tag der offenen Tür im Geschwister-Scholl-Gymnasium Kelbra abgesagt
22.03.2020 Ehrung der Nachwuchssportler Saalekreis Nachholtermin für 2. Jahreshälfte geplant
28.03.2020 Hallescher FC – Waldhof Mannheim Halle noch unklar
29. - 30.03.2020 Tagung Migration Halle abgesagt

Die Magischen Lichterwelten im Bergzoo Halle werden vorzeitig beendet, das hat ein Sprecher des Zoos mitgeteilt. Wer in Besitz eines ungültig gwordenen Tickets ist, könne sich das Geld erstatten lassen

Da das Steintor Varieté unter 1.000 Besucher fassen kann, sollen die Veranstaltungen in dieser Woche nach Informationen von MDR SACHSEN-ANHALT weiter stattfinden. Das Gleiche gilt für Oper und Schauspiel.

"Fiebersprechstunde" in Halle angelaufen

In Halle gibt es seit Montag eine sogenannte Fiebersprechstunde. Auf diese Weise sollen Hausärzte entlastet werden. Sinn und Zweck ist, Verdachtsfälle im medizinischen Versorgungszentrum in der Reilstraße auf das Coronavirus zu testen. Anderswo in Sachsen-Anhalt ist das nicht geplant, zum Beispiel im Landkreis Stendal und im Altmarkkreis Salzwedel. Aus der Kreisverwaltung hieß es im Gespräch mit MDR SACHSEN-ANHALT, die Hausärzte hätten die Aufgaben bislang gut bewältigt.

Datum Event Ort Status
11.03.2020 Gesundheitstag Zerbst abgesagt
20.03.2020 Sport Thieme-Akademie mit Tourstopp in Dessau-Roßlau Dessau abgesagt
21. - 22.03.2020 Frühlingserwachen Wörlitz noch nicht betroffen, da unter freiem Himmel
25.03.2020 Frühjahrsoffensive Bitterfeld abgesagt, über Ersatztermin wird informiert
29. - 31.05.2020 Sputnik Spring Break Pouch Entscheidung steht noch aus

Über das Spring-Break-Festival in Pouch im Mai soll erst später entschieden werden. Dort werden mehr als 20.000 Besucher erwartet. Über Absagen werde sowieso immer im Einzelfall entschieden, sagte Ronald Gauert vom Landkreis Wittenberg am Montag MDR SACHSEN-ANHALT.

Das Anhaltische Theater in Dessau-Roßlau mit seinen 1.000 Plätzen bleibe ebenso wie die Anhalt-Arena mit 3.000 Plätzen geöffnet, sagte Stadtsprecher Carsten Sauer.

Veranstaltungen im Norden von Sachsen-Anhalt

Datum Event Ort Status
22.03.2020 Tag der offenen Tür in Kelles Suppenmanufaktur Kläden abgesagt
09.05.2020 Plätzer Spargelhoffest der Familie Heinl Plätz abgesagt

In Stendal und der Altmark sind kaum Veranstaltungen mit mehr als 1.000 Besuchern für die kommenden Tage geplant. Das haben die Landratsämter beider Kreise MDR SACHSEN-ANHALT mitgeteilt. Dementsprechend betreffen die Absagen nur wenige Veranstaltungen.

Sagen auch Sie Ihre Veranstaltung aus Sorge vor dem Coronavirus ab?! Dann kommentieren Sie gern unter diesem Artikel.

So viele Infektionen mit dem Coronavirus gibt es weltweit

In Deutschland gibt es inzwischen 1.567 bestätigte Infektionen mit dem Coronavirus (Stand: 12. März, 8:30 Uhr), die meisten in Nordrhein-Westfalen. Auch in Sachsen-Anhalt sind erste Coronavirus-Patienten bekannt geworden.

Was tun nach der Rückkehr aus einem Risikogebiet? Sachsen-Anhalter, die in diesen Tagen aus einem Risikogebiet mit besonders vielen Infektionen mit dem Coronavirus zurückkommen (zum Beispiel aus Südtirol), sollen sich nach Angaben des Sozialministeriums auf eigene Faust zwei Wochen lang in häusliche Quarantäne begeben. So werde das Risiko minimiert, das Virus weiter zu verbreiten.

Quelle: MDR/ld,kb,pat

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN-ANHALT – Das Radio wie wir | 10. März 2020 | 17:00 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 25. März 2020, 16:37 Uhr

10 Kommentare

MDR-Team vor 4 Wochen

Wir berichten verstärkt über das Coronavirus, da eine Ansteckung gefährlicher ist, als bei einer Influenza. Trotzdem berichten wir auch Grippe. Zum Beispiel hier: https://www.mdr.de/wissen/grippe-erkaeltung-ansteckung-fieber-arztbesuch-sachsen-anhalt-thueringen-100.html

Die aktuellen Grippezahlen finden Sie übrigens hier: https://www.mdr.de/sachsen-anhalt/grippe-faelle-pro-woche-100.html

peterhau vor 4 Wochen

Und trotz dieser Impfung sind an der Grippe schon über 200 gestorben. Und wenn hat es interessiert? Keinen! Keine Eilmeldungen durch Medien, keinen Herrn Spahn oder Haseloff, keine Seitenlange Meldungen wie z.B. hier beim MDR oder Absagen. Hier gibt es zwei Tote und das ganze Land spielt verrückt. Unglaublich wie hörig Politiker sind, weil Fachexperten am Rad drehen. Hoffentlich hat der Spuk bald ein Ende und es rollen Köpfe von denen die so viel Schwachsinn und Hysterie verbreitet haben. Unglaublich wie dumm der Mensch sein kann.

Ossi 65 vor 4 Wochen

Ich war heute im E-Center Magdeburg Einkaufen, und habe wie vor ein paar Tagen auch schon Festgestellt, das viele Produkte wie Klopapier, Nudeln usw. Vergriffen waren. Der Grund für die Hamsterkäufe liegt aber an der Informationspolitik der Regierung. Es wird nur immer von Spahn gesagt, das Hamsterkäufe nicht Nötig sind, aber er hat nicht gesagt wie die Menschen sich Versorgen sollen, sollte so ein Supermarkt oder Discounter wegen dem Coronavirus schließen müssen. Auch nicht wirklich wie sich die Menschen unter Häuslicher Quarantäne Versorgen sollen wurde nicht wirklich mitgeteilt, denn nicht überall funktioniert Nachbarschaftshilfe. Das Virus wird sich Verbreiten wie die Pest, wenn auch nicht unbedingt für alle Menschen Gefährlich, aber trotzdem Angst machend mehr wie vor der Grippe, denn davor kann man sich Impfen lassen.

Mehr aus Sachsen-Anhalt