Neues vom Krügel-Platz | Folge 43 Jens Härtel mit Zigarre: Das vielleicht schönste FCM-Foto im Profifußball

Seit Jahren fotografiert Nicole Otremba beim FCM und schreibt den Liveticker für den Club. Im Podcast spricht sie über unendliche Auswärtsfahrten, Schwierigkeiten als Medienfrau beim Fußball, ihren Traum von Europa und ihr Lieblingsfoto von Jens Härtel.

Oliver Leiste
Bildrechte: MDR/Luca Deutschländer

von Oliver Leiste, MDR SACHSEN-ANHALT

"... eure Nicole vom Liveticker" – mit diesen Worten enden regelmäßig die Liveberichte der FCM-Spiele. Hinter diesen Worten verbirgt sich Nicole Otremba, die für Sportfotos Magdeburg schreibt und fotografiert. In Folge 43 des FCM-Podcasts "Neues vom Krügel-Platz" spricht sie über die Generation Amateurfußball, die sie geprägt hat. Weitere Themen sind ihre Aufgaben am Spieltag, die Hooligan-Trauerfeier in Chemnitz und der VfB Ottersleben.

Außerdem erzählt Nicole Otremba über ...

...ihren ersten Einsatz im Liveticker – ab Minute 2:30

"Das Ganze begann für mich in der Saison 2011/12. Mein allererster Bericht war das Spiel gegen Energie Cottbus II, was wir zum Schluss mit 2:2 noch aus der Hand gegeben haben. Aber besonders eindrucksvoll war die Choreo, die an diesem Spieltag präsentiert wurde. Es war die "Generation-Amateurfußball"-Choreo. Und dazu gehöre ich auch. Der Ticker selbst hat sich so nach und nach ergeben."

... gesichtslose Gegner – ab Minute 3:45

"Auch wenn ich alleine tickere, bekomme ich relativ viel vom Spiel mit. Aber für mich sind die Gegenspieler oft gesichtslos. Ich nehme nur ihr Schuhe und ihre Frisuren wahr. Erst durch Björns Fotos, die wir später hochladen, finde ich heraus, wie die Gesichter aussehen."

... das Spiel in Dresden – ab Minute 6:15

"Vor dem Spiel im Bus wäre ich mit einem Punkt zufrieden gewesen. Nach dem Spiel waren wir alle etwas konsterniert und ich habe gesagt, wir haben zwei Punkte liegen lassen." Anschließend erklärt sie, was am meisten ärgert an dem Unentschieden bei Dynamo Dresden.

... die sportliche Situation – ab Minute 9:45

"Es ist typisch der 1. FC Magdeburg. Ich habe in den vergangenen Jahren keine Saison erlebt, wo ich entspannt auf der Tribüne saß und dachte, alles ist safe. Wir haben immer um den Aufstieg oder gegen den Abstieg gespielt. Die aktuelle Situation sehe ich sehr kritisch. Denn du kannst nie sagen, das nächste Spiel reißt du. Denn bisher kam es immer anders. Der 1. FC Magdeburg ist für mich jeden Spieltag eine Wundertüte."

Nicole Otremba und Oliver Leiste
Nicole Otremba und Oliver Leiste nach der Aufzeichnung des Podcasts in Magdeburg. Bildrechte: MDR/ Florian Leue

... ihre Rolle als Frau im Männergeschäft Fußball – ab Minute 12:30

"Mir geht es gut, die Jungs kümmern sich gut um mich. Aber es ist auch schwer, als Frau wahrgenommen zu werden. Man muss sich durchsetzen und man muss viel mehr mit Fachwissen punkten als ein männlicher Kollege." Bisher hat Nicole Otremba aber nie negative Rückmeldungen bekommen, berichtet sie.

... Schwerpunkte im Ticker – ab Minute 17:15

"Ich versuche, Spiel und Tribünengeschehen im Blick zu behalten. Durch die Medienpräsenz vor Ort wird das Spiel aber ohnehin an vielen Stellen gezeigt. Und viele Fans wollen wissen, was auf der Tribüne passiert – gerade auch, weil unsere Fans so einen markanten Support haben. Deshalb versuche ich schon viel, über den Ticker zu zeigen, wie die Stimmung ist und was die Fans vor Ort machen."

FCM FANS + Video
Bildrechte: MDR/Max Schörm

... Fansein – ab Minute 23:00

"Manchmal würde ich schon gerne auf der Tribüne stehen. Mein Großer steht im Block U und fährt viel auswärts. Manchmal würde ich gerne mit ihm tauschen." Auch deshalb sind Testspiele wie im Winter 2018 in England für Nicole Otremba etwas Besonderes.

... das Verhältnis zu Spielern, Trainern und Vereinsmitarbeitern – ab Minute 27:15

"Manchmal würde ich schon gerne auf der Tribüne stehen. Mein Großer steht im Block U und fährt viel auswärts. Manchmal würde ich gerne mit ihm tauschen." Auch deshalb sind Testspiele wie im Winter 2018 in England für Nicole Otremba etwas Besonderes.

... ihren schönsten Moment beim FCM – ab Minute 30:00

"Offenbach!" Auf der Rückfahrt nach dem erfolgreichen Relegationsspiel hat sie dann auch ihr Lieblingsbild beim FCM geschossen.

Jens Härtel und Ronny Thielemann mit Zigarre
Jens Härtel und Ronny Thielemann feiern nach dem Aufstieg in Offenbach. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

... Träume mit dem 1. FCM – ab Minute 33:15

"Erstmal möchte ich eine entspanntere Saison erleben. Und irgendwann will ich den FCM zu einem internationalen Pflichtspiel begleiten." Schuld an diesem Traum ist übrigens ihr Vater.

... Groundhopping – ab Minute 37:00

"Ich bin Groundhopperin. Immer wenn wir eine Städtereise planen, schauen wir, dass da auch ein Spiel dabei ist. Es ist dann schon interessant, die Unterschiede zu sehen." Vor allem ein Verein aus England hat es ihr angetan.

Wo der Podcast zu hören ist

Ein Mikrofon in Nahaufnahme. Im Vordergrund sind die Logos von MDR SACHSEN-ANHALT, der ARD Audiothek und von iTunes zu sehen.
Bildrechte: MDR/ARD/Apple

Mehr zum Thema

Choreografie Magdeburg Fan-Block
Bildrechte: imago/Jan Huebner
Teams kommen auf den Platz Pyrotechnik im Fanblock vom 1. FC Magdeburg im Hintergrund.
Beim bislang letzten Duell 2016 wurde Pyrotechnik auf beiden Seiten gezündet. Bildrechte: imago/Christian Schroedter

Quelle: MDR/olei

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN-ANHALT – HEUTE | 16. März 2019 | 19:00 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 20. März 2019, 20:44 Uhr

Die Kommentierungsdauer ist abgelaufen. Der Beitrag kann deshalb nicht mehr kommentiert werden.

Mehr Sport aus Sachsen-Anhalt