Badkurvenversteher | Folge 4 Ziegner: "In guten wie in schlechten Zeiten"

Am Wochenende startet Trainer Torsten Ziegner mit dem Halleschen FC in die neue Saison. Im Podcast spricht er mit Oliver Leiste über die Vorbereitung, seine schnelle Rückkehr nach Zwickau und besonders schwere Entscheidungen.

von Oliver Leiste, MDR SACHSEN-ANHALT

Das Logo des Halleschen FC, daneben steht der Schriftzug Badkurvenversteher, Grafik für den Podcast von MDR SACHSEN-ANHALT 51 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Viele HFC-Fans träumen von der 2. Bundesliga. Auch Trainer Torsten Ziegner will dort hin – eines Tages. Momentan sei der Gedanke daran jedoch "Unfug", erzählt er MDR-SACHSEN-ANHALT-Reporter Oliver Leiste im HFC-Podcast "Der Badkurvenversteher". Seine Mannschaft solle die Fans und die ganze Stadt begeistern, damit sie auch in schlechteren Zeiten zum Halleschen FC stünden.

Außerdem spricht der HFC-Trainer über ...

... das Spiel gegen Lok Leipzig – ab Minute 1:00

"Es war durchwachsen. Das kann man sicher so sagen", gibt Ziegner zu. Dann erklärt er, warum solche Spiele in der Vorbereitung aber nicht schlimm seien und welchen positiven Aspekt er gesehen habe. "Deswegen gehen wir mit einem guten Gefühl in die Woche und das erste Spiel."

… Erwartungen zum Spiel gegen Zwickau – ab Minute 2:55

"Wenn man Zwickau aus den vergangenen Jahren kennt, weiß man, was uns dort erwartet. Das werden Zweikämpfe und eine extrem rustikale Spielweise sein. Wir haben sie drei Mal in der Vorbereitung gesehen, das wird sich nicht ändern. Das bedeutet im Umkehrschluss: Wir müssen in diesen Bereichen gleichwertig sein." Sollte das gelingen, sieht Ziegner gute Chancen für einen Sieg. Außerdem erzählt er, was ihn am Gegner "positiv erschreckt" habe.

… die Zufriedenheit mit der Vorbereitung – ab Minute 5:42

"Wir sind froh, dass es endlich losgeht." Die Vorbereitung war mit sechs Wochen sehr lang. "Es ist ein Stück weit Lagerkoller, wo man dann aufpassen muss, dass man die Jungs bei Laune hält." Das sei gelungen. Und Ziegner sagt, dass er nicht nur mit der sportlichen Entwicklung zufrieden sei.

… das, was ihn für den Saisonstart optimistisch macht  – ab Minute 7:05

"Es macht vieles optimistisch. Ich habe eine tolle Mannschaft zusammen, von den Charakteren. Das war vorher ein Überraschungsei." Doch die Mannschaft habe sehr schnell zusammengefunden. "Hinzu kommt die Vorfreude in der Stadt." Die will Ziegner nutzen.

Zwei Männer stehen im MDR-Funkhaus in Halle.
Oliver Leiste (l.) und HFC-Trainer Torsten Ziegner blicken gemeinsam voraus auf die Saison. Bildrechte: MDR/Luise Kotulla

… den nächsten Schritt – ab Minute 12:10

Seinen Abschied in Zwickau begründete Ziegner damit, den nächsten Schritt machen zu wollen. Er erklärt, was das bedeutet: "Der nächste Schritt ist nicht gleichbedeutend mit einem Ligenwechsel." Stattdessen ging es ihm um eine Weiterentwicklung; "als Mensch, aber auch als Trainer". Ziegner hofft, dass ihm diese Entwicklung beim HFC gelingt. Natürlich würde er auch die Möglichkeit annehmen, in einer höheren Liga zu trainieren – aber nur unter bestimmten Bedingungen.

… die schnelle Rückkehr nach Zwickau – ab Minute 14:20

Ziegner freut sich sehr auf die Rückkehr an seine alte Wirkungsstätte, auch wenn ihm bewusst ist, dass das eine gewisse Brisanz hat. Er rät dazu, das Thema nicht zu überhöhen. Stattdessen sollte etwas anderes im Mittelpunkt stehen: das Spiel.

… fehlende Erfahrung in seinem Team – ab Minute 21:30

Mit durchschnittlich 23,6 Jahren sei es eine sehr junge Mannschaft, ergänzt mit dem einen oder anderen Erfahrenen, sagt Ziegner. Einige Spieler hätten trotz ihrer jungen Jahre schon etliche Spiele in der 3. oder in der 2. Liga auf dem Buckel. Dennoch: "Wir können sicher nicht von Erfahrung zehren." Dafür habe seine Mannschaft andere Stärken, so der HFC-Trainer.

… weitere Veränderungen im Kader – ab Minute 28:30

Der HFC-Kader ist komplett. Weitere Veränderungen sind derzeit nicht geplant, sagt Ziegner. "Trotzdem kann ich seriöserweise nicht sagen: 'Nein, da passiert nichts mehr'." Und erklärt, warum.

… die Torhüterentscheidung – ab Minute 36:30

"Für Kai Eisele hat die Entwicklung in den vergangenen fünf Wochen gesprochen. Beide Torhüter sind auf einem Stand in die Vorbereitung gegangen. Für uns hat Kai die bessere Entwicklung genommen." Nun habe Eisele zunächst Vertrauen verdient. Ziegner erklärt aber auch, warum es keine Entscheidung gegen Tom Müller war und wieso er den 20-Jährigen keinesfalls gehen lassen will.

… Ziele – ab Minute 41:50

"Wir sagen nicht: 'Unser Ziel ist es, Siebter zu werden.' Wenn wir dann Achter werden, wäre es vielleicht eine erfolgreiche Saison, aber wir hätten unser Ziel verfehlt." Stattdessen plant Torsten Ziegner eine andere Vorgehensweise.

Wo der Podcast zu hören ist

Ein Mikrofon in Nahaufnahme. Im Vordergrund sind die Logos von MDR SACHSEN-ANHALT, der ARD Audiothek und von iTunes zu sehen.
Bildrechte: MDR/ARD/Apple

Mehr zum Thema

Quelle: MDR/olei

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN-ANHALT HEUTE | 23. Juli 2018 | 19:00 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 25. Juli 2018, 13:35 Uhr

Die Kommentierungsdauer ist abgelaufen. Der Beitrag kann deshalb nicht mehr kommentiert werden.

6 Kommentare

24.07.2018 19:05 Klaus Boegel 6

Wir haben Ziege viel zu verdanken, ohne ihn wäre der FSV immer noch im absoluten Fußball Niemandsland. Das werde ich und meine Kumpels ihm nie vergessen. Wir haben nur begrenzte finanzielle Mittel, wohl den geringsten Etat der Liga, aber Scheissegal. Wir schenken nichts her, gar nichts. Wir haben keine Ballartisten, die brauch auch keiner. Rot wie Blut und weiß wie Schnee, für immer unsre BSG!

24.07.2018 15:08 Tomate 5

@mdr: Hat funktioniert. Vielen Dank!

24.07.2018 11:16 Tomate 4

Danke für eure coolen Podcasts. Ziege macht echt einen sympathischen Eindruck. Hoffentlich geben ihm die Nörgler genug Zeit um seine Ideen umzusetzen.
Kann man die eigentlich auch rss-feed irgendwo abrufen oder muss man extra sowas wie iTunes nutzen?

ANMERKUNG MDR SACHSEN-ANHALT: Das müsste auch via RSS-Feed funktionieren, teste mal diesen Link: http://www.mdr.de/sachsen-anhalt/sport/badkurven-versteher-hfc-podcast-100-podcast.xml

Alle bisher erschienenen Folgen des Badkurven-Verstehers, finden Sie hier: https://www.mdr.de/sachsen-anhalt/sport/badkurven-versteher-hfc-podcast-100.html