Von Borkenkäfer befallen 120 Eschen werden gefällt: Kurpark Kalbe gesperrt

Der Kurpark Kalbe ist bei Einheimischen wie Touristen beliebt. Sie müssen im Moment aber ohne die grüne Landschaft im Park auskommen – der Kurpark ist vorerst gesperrt. Forstarbeiter fällen in diesen Tagen 120 Eschen. Die Bäume sind vom Borkenkäfer befallen.

Baumstämme liegen auf einem Waldboden und werden von einem Bagger abtransportiert.
Schweres Gerät statt Spaziergang: Der Kurpark Kalbe (Milde) ist weiter gesperrt. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Der Kurpark in der Einheitsgemeinde Stadt Kalbe (Milde) bleibt vorerst für Besucher gesperrt. Der Grund: Im Park werden mehr als 100 Eschen gefällt. Sie sind vom Borkenkäfer befallen. Jörg Kraberg vom Ordnungsamt in Kalbe sagte MDR SACHSEN-ANHALT, die Käfer hätten Bäume im gesamten Kurpark befallen. "Um den Käfer zu bekämpfen, müssen wir einen entsprechend großen Eingriff vornehmen."

Auf einem Schild steht -Holzfällung, Durchgang verboten-
Weil Bäume gefällt werden, ist der Park im Moment gesperrt. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

In Zahlen bedeutet das: Insgesamt 120 Eschen müssen gefällt werden. Deshalb sind seit einiger Zeit Forstarbeiter im Park unterwegs – und mit ihnen schweres Gerät. Denn die Bäume müssen nicht nur gefällt werden: Damit der Käfer sich nicht weiter ausbreitet, müssen die zersägten Baumstämme möglichst schnell aus dem Kurpark gebracht werden.

Dass vor allem die Eschen betroffen sind, hat nach den Worten von Jörg Kraberg mehrere Gründe. Einer sei das Eschentriebsterben, das in Deutschland erstmals 2007 nachgewiesen worden ist. Bei der Krankheit werden die Bäume von einem Pilz befallen. "Die Käfer hatten leichtes Spiel, weil die Bäume schon geschwächt waren", so Kraberg. Außerdem habe der Dürresommer vergangenes Jahr den Eschen zu schaffen gemacht.

Bis kommende Woche sollen alle befallenen Eschen gefällt sein. Erst dann können Besucher wieder durch den Kurpark spazieren. Vorher gilt: Betreten verboten.

Mehr zum Thema

Quelle: MDR/ld

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN-ANHALT HEUTE | 10. Mai 2019 | 19:00 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 11. Mai 2019, 12:42 Uhr

Die Kommentierungsdauer ist abgelaufen. Der Beitrag kann deshalb nicht mehr kommentiert werden.