Stimmen zur Kommunalwahl in Stendal Wie die Wahlaffäre 2014 die Kommunalwahl 2019 in Stendal beeinflusst

Mann
Stephan Golz: "Ich werde mein Kreuz setzen wie sonst auch – was da mal gewesen war interessiert mich gar nicht."

Quelle: MDR/rj

Dieses Thema im Programm:
MDR SACHSEN-ANHALT HEUTE
MDR Fernsehen, 26.05.2019, 19:00 Uhr.
Bildrechte: MDR / Rüdiger Pelikan
Wähler aus Stendal
Detlef Frobel: "So wie jedes Mal bei der Wahl: Ich mache meine Entscheidung nach meinem Gewissen nach der Überzeugung der entsprechenden Parteien, nach den Programmen – die Briefwahlaffäre hat meine Stimme heute nicht beeinflusst." Bildrechte: MDR/Roland Jäger
Wählerin aus Stendal
Hiltrud Gaul: "Es ist alles nicht richtig ausgegoren, es ist unsicher und diese Wahlfälschungsangelegenheit, die uns hier so anhängt, die beschäftigt einen immer wieder und verursacht immer wieder Bauchschmerzen." Bildrechte: MDR/Roland Jäger
Wählerin aus Stendal
Kristin Lühr: "Also es wurde im Vorfeld ja schon einiges gemacht, damit wir sicher sein können, dass dieses Mal nichts schiefgeht – also eigentlich fühle ich mich ziemlich sicher." Bildrechte: MDR/Roland Jäger
Mann
Stephan Golz: "Ich werde mein Kreuz setzen wie sonst auch – was da mal gewesen war interessiert mich gar nicht."

Quelle: MDR/rj

Dieses Thema im Programm:
MDR SACHSEN-ANHALT HEUTE
MDR Fernsehen, 26.05.2019, 19:00 Uhr.
Bildrechte: MDR / Rüdiger Pelikan
Alle (4) Bilder anzeigen

Mehr aus Altmark und Elb-Havel-Winkel

Mehr aus Sachsen-Anhalt