Wir stehen auf Dorf - auf Billberge!

Fakten aus Billberge

Pferdestrand

Pferdestrand

Die Pferde des CJD haben einen eigenen Elbestrand. Mehrere Dutzend Tiere können gleich hinter dem weitläufigen Gutsgelände in den Elbewiesen grasen. Einige Pferde kommen beim heilpädagogischen Reiten zum Einsatz.

Wechselvolle Geschichte

Wechselvolle Geschichte

Billberge wurde erstmals 1441 urkundlich erwähnt. Aus unbekanntem Grund wurde das Dorf vollständig zerstört und erst 1540 durch Freiherr Schenk von Lützendorf wieder neu bebaut.

VEG Billberge

VEG Billberge

Mit der Gründung der DDR wurde das Rittergut in das Volkseigene Gut (VEG) Arneburg eingegliedert. Berühmt wurde der Ort ab 1951 als Lehrbetrieb u.a. für Melker, Pflanzenbauer, Schweinezüchter und Landmaschinenschlosser.

CJD-Kita

CJD-Kita

Mitarbeiter des CJD helfen in der Kaiser- und Hansestadt Tangermünde bei der Kinderbetreuung. Weil die Zahl der Kita-Plätze nicht ausreicht, hat das CJD Wohnungen hergerichtet, in denen bis zu zehn Kinder betreut werden.

Das waren unsere Stationen