"World Cleanup Day" Müll sammeln für die Umwelt: Aktionen in mehreren Städten

Vermüllte Parks, Plastik im Ozean: Um etwas für die Umwelt zu tun, sind die Menschen am Sonnabend aufgerufen, die Natur vom Müll zu befreien. Auch in Sachsen-Anhalt gibt es mehrere Aktionen.

Müll liegt am 19.04.2016 im Wald bei Torfhaus (Niedersachsen) im Harz.
Auch im Harz lassen Touristen ihren Müll regelmäßig achtlos zurück. (Archivfoto) Bildrechte: dpa

In mehreren Städten in Sachsen-Anhalt sind die Menschen am Sonnabend aufgerufen, achtlos weggeworfenen Müll einzusammeln. Hintergrund ist der "World Cleanup Day" – ein Tag, an dem Menschen auf der ganzen Welt gebeten werden, etwas für die Umwelt zu tun.

Aktionen in mehreren Städten geplant

Wie die Initiatoren mitteilten, sind Aktionen unter anderem in den drei großen Städten Halle, Magdeburg und Dessau-Roßlau geplant. Auch in Stendal oder Zerbst werde Müll gesammelt, hieß es. Freiwillige seien willkommen.

Cleanup Day: Hier können Sie etwas für die Umwelt tun

In mehreren Städten in Sachsen-Anhalt sind Menschen am Sonnabend aufgerufen, Müll zu sammeln. Beim Klick auf die Stadt erfahren Sie mehr zur Aktion in Ihrer Region.

Müll am Badesee
Achtlos in die Natur geworfener Müll verärgert viele. (Archivfoto) Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Die Grünen-Bundestagsabgeordnete Steffi Lemke aus Dessau-Roßlau kritisierte anlässlich des Aktionstages, Deutschland sei im europäischen Vergleich Schlusslicht bei der Vermeidung von Verpackungsmüll. Bürger und Verbände stünden im Kampf gegen die "Plastikflut" allein da, sagte Lemke. Von der Bundesregierung komme zu wenig. Lemke forderte die Regierung auf, eine bundesweite Einweg-Abgabe einzuführen. Ziel sei, dass keine To-Go-Becher oder Fast-Food-Verpackungen weggeworfen würden.

Am "World Cleanup Day" haben sich nach Angaben der Initiatoren voriges Jahr rund 21 Millionen Menschen in 180 Ländern beteiligt.

Quelle: MDR/ld

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN-ANHALT HEUTE | 19. September 2020 | 19:00 Uhr

3 Kommentare

Jan vor 4 Wochen

Es ist toll, dass Menschen, ob jung oder alt, für Sauberkeit in unserer Umwelt sorgen.

Rumsdibums vor 5 Wochen

Der Wielandplatz in Weimar sieht auch schlimm aus :)

jackblack vor 5 Wochen

Gute Aktion, aber der Müll wurde ja von irgendwem hinterlassen- Rentner waren es eher NICHT.

Mehr aus Sachsen-Anhalt