Diebstahl in einem Auto
Bildrechte: colourbox.com

02.12.2019 | 10:19 Uhr Weniger Autodiebstähle in Sachsen

Diebstahl in einem Auto
Bildrechte: colourbox.com

Die Zahl der registrierten Autodiebstähle in Sachsen ist 2018 zurückgegangen. Wie das Landeskriminalamt mitteilte, sank sie auf den niedrigsten Stand seit 2009. Auch in diesem Jahr habe der Trend bis zum Sommer angehalten. Laut Statistik wurden 2009 noch fast 3.900 Lkw- und Pkw-Diebstähle registriert. 2018 waren es gut 2.300 Fälle. Zugleich sei die Aufklärungsquote gestiegen. Fast jeder dritte Diebstahl ist laut Landeskriminalamt im vorigen Jahr aufgeklärt worden.

Quelle: MDR/ma

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 02.12.2019 | ab 10 Uhr in den Nachrichten

Zuletzt aktualisiert: 02. Dezember 2019, 10:19 Uhr

0 Kommentare

Mehr aus Sachsen