Äste blockieren eine Straße
Bei Seifersdorf nahe Wachau blockierten abgeknickte Äste kleinere Verbindungsstraßen. Bildrechte: xcitePRESS

23.04.2019 | 19:10 Uhr Sandsturm an der A4 - Baumkrone stürzt auf Bahngleise

Äste blockieren eine Straße
Bei Seifersdorf nahe Wachau blockierten abgeknickte Äste kleinere Verbindungsstraßen. Bildrechte: xcitePRESS

Starker Ostwind hat am Dienstag für Verkehrsbehinderungen in Ostsachsen gesorgt. Nach Angaben des MDR SACHSEN - Verkehrsdienstes kam es auf der A4 wegen eines Sandsturms zwischen Ottendorf-Okrilla und Pulsnitz zu eingeschränkter Sicht.

In Seifersdorf bei Wachau brachen Äste von Bäumen und blockierten Straßen. Zwischen Bischofswerda und Weickersdorf fiel eine Baumkrone auf die Gleise der Bahnstrecke Görlitz - Dresden. Ein Zug fuhr in die Äste. Andere Pendlerzüge auf der viel genutzten Osttangente wurden vorübergehend in Bahnhöfen gestoppt.

Ein Zug steht auf freier Strecke, nachdem Bäume in die Gleise gefallen waren.
Die Zug fuhr bei Bischofswerda in eine abgebrochene Baumkrone, die auf den Gleisen lag. Bildrechte: Rocci Klein

Quelle: MDR/lam

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 24.04.2019 | 05:30 Uhr in den Regionalnachrichten aus dem Studio Dresden

AKTUELLES AUS SACHSEN

Die Kommentierungsdauer ist abgelaufen. Der Beitrag kann deshalb nicht mehr kommentiert werden.

3 Kommentare

23.04.2019 23:20 Enrico Pelocke 3

Warum bezeichnen Sie die Strecke Görlitz - Dresden als Tangente? EIne Tanente ist eine Gerade, die einen Kreis an genau einem Punkt berührt und sonst nur Außerhalb des Kreises ist.

23.04.2019 21:04 Selbst geschaffenes Problem 2

Gäbe es an oder auch in der Feldmark höheren Bewuchs durch Bäume oder Hecken, würden die als Windbrecher fungieren.

Aber so etwas stört ja die Kolchosenbetreiber beim Ernten mit fünf Mähdreschern nebeneinander.

23.04.2019 19:15 DER Beobachter 1

Woher kam der Sand/Staub? Jedenfalls zuviel lahmlegende Trockenheit...

Mehr aus Bautzen, Hoyerswerda und Kamenz

Mehr aus Sachsen