05.12.2019 | 16:26 Uhr Verloren: Hund wartet auf seinen Besitzer

Fundhund Bautzen
Lost in Bautzen: Ein Hund vermisst seinen Besitzer und wartet im Tierheim auf sein Herrchen oder Frauchen. Bildrechte: Polizeidirektion Bautzen

Er hatte nichts verbrochen und doch eine Nacht allein auf dem Polizeirevier verbracht. Ein Bernhardiner-Mischling hat sein Herrchen oder Frauchen verloren. Jetzt wartet der Hund auf seinen Besitzer im Tierheim Bautzen-Bloaschütz.

Das Tier war am Mittwochnachmittag einem Mann an einem Grundstück an der Großdubrauer Straße in Kleinwelka zugelaufen. Da kein Besitzer weit und breit zu entdecken war, verständigte er der Mann die Polizei. Eine Streife nahm das Tier mit. Am nächsten Morgen ging es für den friedlichen Hund in das Tierheim Bautzen-Bloaschütz.

Wer den Vierbeiner vermisst, wird gebeten sich telefonisch unter der Rufnummer 035937 80290 zu melden oder sich persönlich an das Tierheim zu wenden.

Quelle: MDR/kt

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 05.12.2019 | ab 17:30 Uhr in den Regionalnachrichten aus dem Studio Bautzen

Mehr aus Bautzen, Hoyerswerda und Kamenz

Mehr aus Sachsen