Sorbisches Nationalensemble Premieren der Vogelhochzeit abgesagt

Szene aus der Vogelhochzeit des Sorbischen Nationalensembles Bautzen
Bildrechte: Sorbisches National-Ensemble gGmbH

Das Sorbische Nationalensemble hat seine Vogelhochzeitsprogramme abgesagt. Wie die Einrichtung mitteilte, sind auf Grund der Corona-Pandemie und der derzeitig damit verbundenen behördlichen Festlegungen keine Vorstellungen mehr möglich. Außerdem sei nicht abzusehen, wann die Schließung von Theatern wieder aufgehoben wird und in welchem Umfang Theateraufführungen dann wieder erlaubt sind.

Damit ist das Sorbische National-Ensemble gezwungen, erstmals seit dem Beginn der Vogelhochzeitsprogramme im Jahr 1957 die beliebten Vorstellungen abzusagen. Die für Anfang kommenden Jahres geplanten Premieren - die Vogelhochzeit für Kinder "Der mit dem Wind kam" sowie die Abendvogelhochzeit "Njewěsta njewjesta" sollen im Januar 2022 Premiere feiern.

Quelle: MDR/dk

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 27.11.2020 | 06:30 Uhr in den Regionalnachrichten aus dem Studio Bautzen

Mehr aus Bautzen, Hoyerswerda und Kamenz

Mehr aus Sachsen